mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik Butterfly über "RS232 - Expresscard" programmieren


Autor: Timmy (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

mein Problem ist schnell beschrieben: AVR Butterfly + Laptop ohne RS232.
Deshalb dachte ich mir, dass es ja theoretisch möglich sein sollte, sich 
so eine "RS232 - Expresscard" zu holen und über diese den Butterfly zu 
programmieren.

Nur bevor ich mir so eine Karte kaufe, wollte ich hier erst einmal 
nachfragen, ob jemand damit Erfahrung hat und ob die RS232-Schnittstelle 
der Expresscard überhaupt korrekt erkannt wird und zum Programmieren 
verwendet werden kann.

Autor: Rufus Τ. Firefly (rufus) (Moderator) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Du musst vorsichtig sein. Es gibt zwei Sorten von ExpressCards mit 
serieller Schnittstelle - welche, die einfache USB-Hardware einsetzen 
und welche, die "echte" PCIe-Hardware verwenden.

Gemeinerweise sieht die ExpressCard-Spezifikation nämlich vor, daß auf 
dem Steckverbinder auch ein USB-Port vorzusehen ist, und den zu nutzen 
ist natürlich viel einfacher als echte PCIe-Hardware zu verwenden.
Also werden gerne Bausteine von FTDI, Prolific oder vergleichbares 
verwendet.

"Echte" PCIe-Hardware ist beispielsweise von Oxford Semiconductor.

Unterscheiden kann man die nur anhand der verwendeten Devicetreiber.



Hier Beitrag "Re: ATMEL Evaluations-Board von Pollin und USB" habe ich das 
mal für ein paar Modelle des Herstellers "Delock" analysiert.

Autor: Michael U. (amiga)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

solange der Butterfly über seinen Bootloader programmiert wird, sollte 
es eigentlich mit keiner RS232-Karte/Adapter Probleme geben.

Allerdings weiß ich jetzt nicht, ob die Software von Atmel da mit hohen 
COM-Nummern klarkommt, im Zweifel die COM im Gerätemanager auf eine 
passende COM setzen.

Gruß aus Berlin
Michael

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.