mikrocontroller.net

Forum: Offtopic Kompliziertes Frästeil


Autor: Schraubendreher (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,
ich brauche ein kompliziertes rundes Frästeil. Die Oberfläche kann ich 
mit einer mathematischen Formel beschreiben Z = f(X,Y)

Gibt es CAD-Programme die sowas können?
Was kann man machen?
In der Werkstatt haben die nur INVENTOR
Bin kein Maschbauer, deshalb ist meine Frage wahrscheinlich unendlich 
blöd...

Autor: Rex Gildo jr. (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Moin!

Ich bin zwar kein Inventor User, kenne das Programm jedoch.
Warum soll es nicht möglich sein damit kein rundes Frästeil zu erstellen 
?
Wäre mir neu ;)

Gruß

Autor: Schraubendreher (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
@ Rex Gildo jr.

Ehäm, ich habe das wohl nicht richtig beschrieben.

Also die Oberfläche ist kompliziert und kann mit einer mathematischen 
Formel beschrieben werden.

Autor: Florian Rist (Firma: TU Wien) (frist)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo

> ich brauche ein kompliziertes rundes Frästeil. Die Oberfläche kann ich
> mit einer mathematischen Formel beschreiben Z = f(X,Y)

Poste doch mal die Formel, oder schick sie mir per PM, ich denk man 
könnte leicht mir Rhino und dem Mathplugin ein Mesh erzeugen, dass die 
Fläche approximiert, das Mesh kann mal als Basis für die 
Fräsbhanberechnung nehmen.

Grüße
Flo

Autor: HariboHunter (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Der will sich ein Goemboeck fraesen. :p

Autor: Florian Rist (Firma: TU Wien) (frist)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
> Der will sich ein Goemboeck fraesen. :p

Wer will das nicht. :-) Da ist wohl immer noch kein STL oder gar ein 
Nurbs-Model durchgesickert...

Grüße
Flo

Autor: Schraubendreher (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert

Autor: Florian Rist (Firma: TU Wien) (frist)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
> Was ist mit Goemboeck gemeint?

Ein monostabiler Körper: http://de.wikipedia.org/wiki/G%C3%B6mb%C3%B6c

Grüße
Flo

Autor: Gast (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
> Gibt es CAD-Programme die sowas können?
Ja
> Was kann man machen?
Alles Mögliche.

http://www.google.de/search?q=inventor+equation
http://www.google.de/search?q=pro+engineer+equation
http://www.google.de/search?q=catia+equation
http://cad.de besuchen, ggf. Fragen stellen
Hilfe/Features der CAD-Software durchsuchen.
http://www.google.de/search?q=CAD

Autor: Florian Rist (Firma: TU Wien) (frist)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Das sind alles große teure Pakete, aber es gibt noch das kleine Open 
Soruce Programm "SURFER" zur Visualisierung von algebraischen Flächen 
das kann die Flächen auch exportieren: 
http://www.imaginary2008.de/surfer.php

Grüße
Flo

Autor: Michael (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Erst einmal mußt du dem CAD sagen, was es machen soll. Das (nur) Invenor 
kann das sicher!
Aber als Nicht-Maschinenbauer/CAD brauchst du die Hilfe eines 
Fachmannes. Dieser wird es nicht billig machen und es kostet einige 
Zeit. Auch das CAM muß ein Fachmann machen.
Wenn es aus Plaste sein kann, kann man es auch aus Plastepulver 
aufbauen.
An einigen Hochschulen und Spezialfirmen gibt es solche Geräte. Etwa bis 
Fußballgröße geht das. In irgendeinem Labor der Hochschule Mittweida 
gibt es sowas. Sehr faszinierend!!
Aber es wird teuer, Zeit an einer 5-Achsen CNC ist nicht umsonst!

Bitte melde dich an um einen Beitrag zu schreiben. Anmeldung ist kostenlos und dauert nur eine Minute.
Bestehender Account
Schon ein Account bei Google/GoogleMail, Yahoo oder Facebook? Keine Anmeldung erforderlich!
Mit Google-Account einloggen | Mit Facebook-Account einloggen
Noch kein Account? Hier anmelden.