mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik ATTiny13 auf STK500 mit ISP programmieren


Autor: Thomas S. (thomass)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

ich habe bereits mit dem STK500 und 501 einen MEGA128 per ISP 
programmiert ohne Probleme.
Nun habe ich ein Projekt für einen Tiny13 gestartet und versuche nun 
schon seit Stunden diesen zu programmieren.
Zu meiner Hardware

1. STK500
2. neuer ATTiny13
3. ISP MK2 Programmer

Ich habe den Tiny13 in den Sockel SCKT3400D1 gesteckt (richtig gepolt).
Danach habe ich wie im Handbuch beschrieben 2 Verbindungen hergestellt.

PORTE RST  --->   PORTB PB5
PORTE XT1  --->   PORTB PB3

STK500 eingeschaltet und ISP MK2 mit dem SPROG1 verbunden.
Danach fängt der ISPMK2 an orange zu blinken was bedeutet das Reset 
nicht korrekt angeschlossen ist oder der Controller.
Reset ist jedoch HIGH habe ich gemessen.
ISP Frequenz ist auf den niedrigsten Wert eingestellt.

Habe dann mal versucht mit HIGH Voltage incl. Verbindungen jedoch auch 
ohne Erfolg.

Folgende Jumper sind gesetzt.

VTAGET,AREF,RESET,XTAL1 und OSCSEL PIN 1 und 2.

Kann mir jemand einen Tipp geben was ich falsch mache vermutlich ist ein 
simpler Fehler doch leider komme ich nicht drauf

Dank

Thomas

Autor: Gast (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
>Reset ist jedoch HIGH habe ich gemessen.

Also während eines ISP-Programmiervorgangs liegt der Resetpin auf L, 
sonst funktioniert das Programmieren nicht. Bei HV-Programmierung auf 12 
V.

Autor: Thomas S. (thomass)
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Gast schrieb:
>>Reset ist jedoch HIGH habe ich gemessen.
>
> Also während eines ISP-Programmiervorgangs liegt der Resetpin auf L,
> sonst funktioniert das Programmieren nicht. Bei HV-Programmierung auf 12
> V.

Da habe ich mich schlecht ausgedrückt. In der Hilfe steht das man den 
Reset Pin überprüfen soll das dieser auf High gezogen ist per Pullup.

Ich habe nun nochmal HV Programmierung versucht und ich hatte verdessen 
von ISP auf HV umzustellen.
Nun kann ich den Tiny13 zwar auslesen jedoch nicht schreiben also Fuse 
lesen OK, Fuse schreiben Fehler das Gleiche beim Flash Lesen/schreiben.

Ich hänge mal die Meldung an.

Thomas

Autor: spess53 (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi

>PORTE XT1  --->   PORTB PB3

gilt nur für 2313. Dürfte aber nicht der Fehler sein.

Versuche mal PB5 direkt mit RST vom MKII zu verbinden ->PIN5 SPROG2 oder 
3
nach PB5. RST Jumper entfernen.

MfG Spess

Autor: spess53 (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi

>Ich habe nun nochmal HV Programmierung versucht und ich hatte verdessen
>von ISP auf HV umzustellen.

Womit programmierst du nun eigentlich, STK500 oder ISP MK2?

Wenn STK500, wozu dann das ISP MK2? Wenn ISP MK2, das hat keine 
HV-Programmierung.

MfG Spess

Autor: Peter Dannegger (peda)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Thomas S. schrieb:
> 1. STK500
> 2. neuer ATTiny13
> 3. ISP MK2 Programmer

???

Was ist das denn für ne verrückte Zusammenstellung?
Wozu soll das nütze sein?

Nimm das STK500 alleine und gut is.
Der ISP MK2 ist hier völlig fehl am Platze.
Das STK500 gegen nen anderen Programmer kämpfen zu lassen, hat bestimmt 
noch keiner probiert.


Wenn Dein Problem die fehlende RS-232 ist, dann nimm nen 4,95 Ocken 
Reichelt Adapter.

http://www.reichelt.de/?;ACTION=3;LA=444;GROUP=C69...


Peter

Autor: Thomas S. (thomass)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

habe es in der Zwischenzeit hinbekommen das ich per ISP direkt mit dem 
STK50 programmieren kann.
Das HV Programmieren geht jedoch immer noch nicht :-(.

An was könnt das liegen, Stecker sind gesteckt nach Anleitung.
Muss ich etwas spezielles beachten da ich es zum ersten Mal mache

thomas

Autor: spess53 (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi

>An was könnt das liegen, Stecker sind gesteckt nach Anleitung.
>Muss ich etwas spezielles beachten da ich es zum ersten Mal mache

Nach welchem Punkt der Anleitung?

MfG Spess

Autor: Gast (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
HV serial programming vom ATtiny13/25/45/85 geht so:

Power off und alle Kabel vom Board entfernen.

Controller in Sockel SCK3400D1 stecken. Alle anderen Sockel leer.

Verbindungen herstellen:
  PB3 von PORTB  (pin 4)  -->  XT1 von PORTE/AUX   (pin 7)
  PB5 von PORTB  (pin 6)  -->  RST von PORTE/AUX   (pin 3)
  PB0 von SPROG1 (pin 4)  -->  DATA0 von PROG DATA (pin 1)
  PB2 von SPROG1 (pin 3)  -->  DATA2 von PROG DATA (pin 3)
  PB1 von SPROG1 (pin 1)  -->  DATA1 von PROG DATA (pin 2)

Jumper setzen:
  VTARGET mounted
  RESET mounted
  XTAL1 mounted
  OSCSEL set to 1-2

Power on und es kann losgehn.

Check mal durch: µC im richtigen Sockel richtig rum? Verbindungen OK? 
Jumper OK? Betriebsspannung (vom Netzgerät) im Bereich 10...15 V? 
Kurzschlussverursachende Bauteile ungewollt unter dem STK500? 
Programmiersoftware auf HV-Programmieren eingestellt? Ist wenigstens die 
Signatur des µC auslesbar (das muss immer gehn, sonst ist was faul)? 
Sind andere µCs, z. B. ATmega8 HV-programmierbar?

Mehr fällt mir nicht ein. Nicht verzagen, irgendwas davon muss es sein 
:-)

Autor: Thomas S. (thomass)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
@Gast,

Danke für Deine ausführliche Beschreibung.
Auch Danke an alle die sich gemeldet haben.

Ist etwas verzwickt beschrieben in der Anleitung 3.6.2.2 --> 8.

Man soll PB0 und PB2 (pin 4 und 3) SPROG1 mit DATA0 und DATA2 (pin 1 und 
3).
Also das Kabel um 180° drehen und das war mein Fehler.

Thomas

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.