mikrocontroller.net

Forum: Offtopic RWE Werbung im TV


Autor: JP (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
"Es ist so leicht großes zu bewegen
-wenn man ein Riese ist"

Ich habe die Werbung geraade gesehen und bin mir nicht sicher was diese 
Werbung mir sagen soll:
- kauft Strom nur bei Großkonzernen ?
- nur als Riese kann man sicherstellen das alles funktioniert
- ...

Also mich spricht die Werbung nicht wirklich an
und als Imagespot ist die Werbung irgedwie in meinen Augen auch nicht 
gut.

Was ist eure Meinung zu dem Spot?

Autor: nobody (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
die haben den song bei der Werbung für den Discovery channel geklaut!
Youtube-Video "The World Is Just Awesome (Boom De Yada) | Discovery"

Autor: ::: (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Eine solche Firma muss normalerweise gar keine Werbung machen. Wenn 
sie's trotzdem tun ... haben sie was verbockt.

Autor: Hans (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich finde den Spot super gut gemacht, gerade als Imagespot hervorragend.

Autor: dau45 (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Der Song is etwas nervig - finde ich. Aber ansonsten is der Imagefilm 
wirklich gut gemacht und der Riese ist irgendwie süß :D

Hier mal ein Link zum Spot: Youtube-Video "RWE - Energie Riese (Lyrics dt/engl) "I love the mountains", Houaida Goulli"

Autor: Andreas Breitbach (adsr)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Fehler im Abspann:

statt   voRWEg gehen

besser  vorWEG gehen

Autor: min (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Energiesicherheit wird nicht durch Monopole gewährleistet, sondern viel 
eher
durch einen Energiemix aus verschiedensten Energieträgern (Sonne, Wind, 
Biomasse, modulare Kleinkraftwerke vor Ort).
Denn es muss nur ein Atomkraftwerk ausfallen (wie mehrfach geschehen), 
dann kann des Gesamtnetz zusammenbrechen, weil sich das Netz nicht mehr 
synchronisieren läßt.
Viele kleine modulare Kraftwerke in Siedlungen oder direkt im Haus 
stabilisien das Netz hingegen und vermindern zudem die Stromverluste 
durch lange Uebertragungswege zu den Energiemonoppolen 
(Grosskraftwerke). Die bei der Stromproduktion vor Ort auch anfallende 
Waerme kann dann direkt zum Heizen oder Kühlen (Stirlingmotor) verwendet 
werden.
deswegen: vor(her)WEG gehen

Autor: Thilo M. (Gast)
Datum:

Bewertung
-1 lesenswert
nicht lesenswert
>Viele kleine modulare Kraftwerke in Siedlungen oder direkt im Haus
>stabilisien das Netz hingegen

Na so'n Mist habe ich selten gehört!
Informiere dich mal, wie die Netzfrequenz stabilisiert wird! Das 
funktioniert nur mit einem Großkraftwerk, das die Frequenz vorgibt. Die 
Anderen synchronisieren sich drauf. Der ganze Vorgang wird vom 
Lastverteiler organisiert und überwacht.

Versuche mal, drei kleine Aggregate auf eine stabile Frequenz zu 
synchronisieren, du wirst verzweifeln!

Wie sicher die kleinen Netze funktionieren haben uns etliche Vorfälle in 
den USA gezeigt.

Autor: Netzspannung (Gast)
Datum:

Bewertung
1 lesenswert
nicht lesenswert
Ja, ja, der Thilo mit seiner Arbeitgeber-Brille, die ihm die Sicht 
eintrübt...

Autor: Thilo M. (Gast)
Datum:

Bewertung
-1 lesenswert
nicht lesenswert
Netzspannung schrieb:
> Ja, ja, der Thilo mit seiner Arbeitgeber-Brille, die ihm die Sicht
> eintrübt...

Vielleicht auch andere Einblicke gewährt? ;)

Husch! Zurück in die Leitung, Netzspannung! :)

Autor: Sachich Nich (dude) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Thilo M. schrieb:
> Netzspannung schrieb:
>> Ja, ja, der Thilo mit seiner Arbeitgeber-Brille, die ihm die Sicht
>> eintrübt...
>
> Vielleicht auch andere Einblicke gewährt? ;)
>
> Husch! Zurück in die Leitung, Netzspannung! :)

:)

Autor: Fritzl (Gast)
Datum:

Bewertung
-1 lesenswert
nicht lesenswert
>Energiesicherheit wird nicht durch Monopole gewährleistet, sondern viel
>eher durch einen Energiemix aus verschiedensten Energieträgern
>(Sonne, Wind,Biomasse, modulare Kleinkraftwerke vor Ort).

....Die wir nebenbei auch noch subventionieren dürfen.

Schaut mal in eure Abrechnungen.
Bei RWE derzeit ca. 8.6 Prozent vom Rechnungsbetrag weil der ach so 
rentable Ökostrom bei Wind,Wasser,Sonne und Biomasse zu hohen 
Garantiepreisen abgenommen werden muß.
Dh. wenn wir von Heute auf Morgen nur Ökostrom produzieren würden 
dürften wir ein vielfaches an Stromkosten bezahlen.
Nebenbei ständen wir bei gleichmässiger Verteilung Nachts bei Windstille 
voll im Dunkeln.

Sorry aber das dumme Märchen von "Mit öko wird alles gut" ist nur ein 
Märchen von übermorgen.


Derzeit kommen wir ohne konventionelle Kraftwerke (Öl,Gas,Kohle,Atom) 
nicht aus.

Andererseits können wir den Verbrauch tatsächlich drastisch senken.

Keine Leuchtwerbung (Auch keine Schaufenster).
Patienten werden daheim behandelt sobald es irgend geht.
Keine Flimmerkiste (Vorallendingen Plasma) und damit weitere 
überflüssige Werbung.
Kein PC und damit auch kein Internet (Viele viele Server)
usw.

Bin mal gespannt wie Industrie und Staat auf sowas reagieren würden.

Autor: Gast (Gast)
Datum:

Bewertung
-1 lesenswert
nicht lesenswert
Oh Herr schenke uns einen Hirnregen !!!!

Diese Werbung ist eine der übelsten Nervaktionen der letzten Zeit.

Sehr lange können wir uns die grüne Öko-Pampe eh nicht mehr leisten,
dann hat sich der ganze Quatsch von selbst erledigt.
Und Strom kommt bei mir eh aus der Steckdose......

@Fritzl: WEITER SO: Zurück in die STEINZEIT

Bitte melde dich an um einen Beitrag zu schreiben. Anmeldung ist kostenlos und dauert nur eine Minute.
Bestehender Account
Schon ein Account bei Google/GoogleMail, Yahoo oder Facebook? Keine Anmeldung erforderlich!
Mit Google-Account einloggen | Mit Yahoo-Account einloggen | Mit Facebook-Account einloggen
Noch kein Account? Hier anmelden.