mikrocontroller.net

Forum: Compiler & IDEs eeprom_read_word()


Autor: Malte Marwedel (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich dachte, ich hätte die EEProm Funktionen langsam verstanden aber bei
dem Quellcode:
u16 globalupdays _attribute_ ((section (".eeprom"))) = {0};
u16 uptimedays;
Und in einer Funktion dann:
uptimedays = eeprom_read_word(&globalupdays);

Gibt der Compiler eine Warnung aus: passing arg 1 of
`eeprom_read_word' form incompatible pointer type
Ersetze ich read_word durch read_byte und u16 globalupdays durch u08
globalupdays gibt es keine Warnungen.
Was habe ich falsch gemacht?

Autor: Jörg Wunsch (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Kann ich nicht nachvollziehen:

% cat foo.c
#include <avr/eeprom.h>
#include <inttypes.h>

uint16_t eefoo;
uint16_t foo;

void
readfoo(void)
{
        foo = eeprom_read_word(&eefoo);
}
% avr-gcc -W -Wall -c -mmcu=at90s8515 -O foo.c
%

Autor: OldBug (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Weis jetzt nicht, wie das deklariert ist:

u16

vielleicht liegts ja daran...

Gruß,
Patrick...

Autor: Jörg Wunsch (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Bei meinem Beispiel fehlte zwar das _attribute_ ..., aber es ist
kein Unterschied, auch mit der korrekten Deklaration bleibt es ohne
Warnung.

Autor: Malte Marwedel (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Also wenn ich wie in dem Beispiel von Jörg, anstelle von u16
globalupdays mit uint16_t deklariere funktionierts ohne Warnungen.
u16 steht bei mir für unsigned short.
Wenn ich mir die inttypes.h ansehe ist uint16_t als unsigned int
definiert.
Laut
http://msdn.microsoft.com/library/default.asp?url=...
würde
#typedef unsigned int uint16_t;
also 4 anstelle von 2 Byte belegen, und somit aus meiner sicht genau so
viel wie
#typedef unsigned long uint32_t;
Wo wäre dann denn der Unterschied zwischen uint16_t und uint32_t? Auch
reichen mir 16 Bit.

Autor: OldBug (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Warum benutzt die eine Dokumentation, die nicht zum Produkt passt?
Schon mal versucht, mit ner Bedienungsanleitung vom Motorrad Auto zu
fahren? :-)

Wenn u16 bei Dir für unsigned short steht, und der Funktionsprototyp
für eeprom_read_word uint16_t verlangt, welcher mit unsigned int
deklariert wurde, dann hast Du zwei verschiedene Typen vermischt. Und
das klagt der Compiler - völlig zu recht - an.

Gruß,
Patrick...

Autor: Jörg Wunsch (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Die [u]intNN_t Definitionen in <inttypes.h> (*) sind ja genau für den
Zweck bestimmt, daß man damit Datentypen bekommt, die unabhängig von
der zugrundeliegenden Architektur eine bestimmte Bitbreite besitzen.

Das ist C-Standard (ISO-C99 allerdings, nicht ISO-C90 alias
ANSI-C89)!

(*) Eigentlich sollten sie in <stdint.h> stehen, aber das müssen wir
erst noch machen.  <inttypes.h> zieht aber per Standard die
Definitionen aus <stdint.h> ohnehin mit rein, insofern ist das auch
zukunftssicher.

Autor: Malte Marwedel (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ok, hab in meinem Quelltext die Definitionen für u08 u16 u.s.w an die
Definitionen in inttypes.h angepasst.
typedef uint16_t u16;

http://jubal.westnet.com/AVR/doc/avr-libc-user-man...
jetzt mit der Doku zufrieden? :-)

Autor: OldBug (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Nö, ist die falsche Location! ;-)

http://savannah.nongnu.org/projects/avr-libc/

Gruß,
Patrick...

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.