mikrocontroller.net

Forum: Platinen Eagle-Bauteil: KC3002S. Wo liegt der Fehler in meiner Lib?


Autor: Alfons (Gast)
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi,

ich habe eine Library für den Knopzellenhalter KC3002S erstellt.

Allerdings verbindet er die Pads nicht mit Airwires zu den restlichen 
GND/VCC-Signalen. Selbst wenn ich die Airwires von Hand verlege, dann 
füllt mein GND-Polygon die Fläche nicht und verbindet sich insbesondere 
nicht mit dem GND-Pad des Knopfzellenhalters in der Mitte.

Kann mir jemand Helfen?

: Verschoben durch Admin
Autor: ThomasV (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
hab es geade ausprobiert und funktioniert....
Ich kann keinen Fehler feststellen!

Zeige doch mal bitte Deinen Schaltplan, bzw. stelle ihn mal zur 
Verfügung, dann probiere ich das dort.

Autor: Jens G. (jensig)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Schiebe mal im Schaltplan den Halter etwas - wenn die Wires da nicht 
mitgehen, dann haste keine Drahtverbindung dort. Also auch keine 
Airwires.

Autor: Stephan Henning (stephan-)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
schau nach ob Du genau auf dem Raster bist !!

Autor: Alfons (Gast)
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

im Anhang mal ein kleines Test-Board, welches den Fehler Demonstriert.

ich habe sowohl auf Bottom, als auch auf Top ein großes GND-Polygon 
gelegt. Leider fließt das Polygon nicht zum Pad in der Mitte. Und das 
Bottom-Polygon sollte eigentlich ja überhaupt nicht vom 
Knopfzellenhalter beeinflusst werden, sondern nur einen kleinen Rand um 
den VCC-Pin der LED lassen.

Der Schaltplan kommt im nächsten Beitrag.

Autor: Alfons (Gast)
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hier der dazugehörige Schaltplan

Autor: Gast0815 (Gast)
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
umrandung in der lib liegt in 20-dimension, gehört aber in layer21

Autor: Alfons (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Vielen Dank!!

Jetzt habe ich noch eine Kleinigkeit

Die äußeren Pads haben einen kleinen Kreis in der Mitte. Und der wird 
beim Deisign-Roule-Check moniert, wenn sich bauteile auf der anderen 
Seite befinden. Also so, als wäre es eine Bohrung.

Autor: Gast0815 (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
>Also so, als wäre es eine Bohrung.
Es ist eine Bohrung!

Autor: Alfons (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Nein, ist es nicht! Denn wenn ich die Ebene "Drills" einblende, dann 
werden diese Pads nicht als Bohrung angezeigt.

Autor: Alfons (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Problem gelöst... es waren noch Überbleibsel aus der DIP-Version...

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.