mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik SC73P1601 auslesen?


Autor: Sven J. (locutussum)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi,
ich hab hier ne fernbedienung, bei welcher das tastenfeld - 
zugegebenermaßen recht schnell - den geist aufgegeben hat bzw. wo einige 
knöpfe rausgefallen sind.

jetzt hab ich das ding mal aufgemacht und festgestellt, dass ein µC der 
Sorte
SC73P1601 verbaut ist. der ic ist von silan microelectronics, ein 
datasheet konnte ich auch innerhalb kürzester zeit finden. (siehe hier: 
http://www.datasheetdir.com/SC73P1601+Microcontrollers-4bit)

ich würd jetzt ganz gerne den ic auslesen um daraus dann auf die eine 
oder andere art evtl. die codes der tasten zu extrahieren (die codes 
dürften ja nicht allzuschwer zu finden sein dann?) und diese dann zu 
nutzen um vlt. einen neuen µC zu programmieren und mit diesem in ner 
neuen (billig)-fernbedienung zu arbeiten. (das dürft ja net allzuschwer 
sein dann und support für weitere tasten einprogrammieren könnt man dann 
evtl. auch relativ leicht lösen? ^^)

kann mir da wer nen tipp geben, wie ich so einen ic auslesen kann? im 
datenblatt seh ich schon, dass es da nen 8bit-dateninterface gibt, über 
das ich dann die daten empfangen kann, ich schätz mal, ich müsst übern 
parallelport gehen. nur wie ich dann die anderen pins anschliesse und 
wie Vpp gewählt werden muss usw. weis ich leider net. :(

Autor: Abdul K. (ehydra) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich denke, der Aufwand lohnt nicht. Die Chinesen haben furchtbar Angst 
vor Nachbauten und daher wird das Ding lesegeschützt sein.


Gruß -
Abdul

Autor: Sven J. (locutussum)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
hmm. dann wirds wahrscheinlich einfacher sein, alle codes in winlirc 
einzulernen (auch wenn das meist beim lernen bockt) und dann die 
lirc-datei irgendwie umzusetzen. :(

dabei ist das eine extreem hochwertige fernbedienung von der 
weltbekannten marke JvE (steht zumindest so aufm PCB druff)

na, egal.
danke für den tipp. ^^

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.