mikrocontroller.net

Forum: Offtopic Verfärbungen von Lötstellen


Autor: Delete Me (skywalker)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hab mir vorhin mal eine alte Grafikkarte angeschaut, die schon seit 
geraumer Zeit hier bei mir rumliegt. Es ist eine ATI Radeon 9100, also 
hat schon einige Jahre auf dem Buckel. Etwas komisch kamen mir die 
Lötstellen vor. Und zwar scheinen sie sich von einem Silber hin zu einer 
goldenen Farbe zu verändern. Ansonsten roch die Platine sehr intensiv 
nach "Strom" (na ihr wisst schon, dieser typische Elektronikgeruch wie 
von alten Oszis usw.), was bei der letzten Benutzung (vor 2 Jahren) noch 
nicht so war.

Rein Interesse halber: Was passiert da mit den Lötstellen?

Autor: Gustav (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Das wird wohl silberhaltiges Lot sein, wo jetzt das Silber "oxidiert" 
bzw. sulfidiert. Die laufen faktisch wie Silberbesteck an. Der Geruch 
sind Flammschutzmittel die aus dem PCB rausdünsten, kommt halt durch die 
Wärme die die Graka entwickelt.

Autor: Delete Me (skywalker)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Danke für die Antwort. Sowas in der Art hab ich mir schon gedacht.

Bitte melde dich an um einen Beitrag zu schreiben. Anmeldung ist kostenlos und dauert nur eine Minute.
Bestehender Account
Schon ein Account bei Google/GoogleMail, Yahoo oder Facebook? Keine Anmeldung erforderlich!
Mit Google-Account einloggen | Mit Yahoo-Account einloggen | Mit Facebook-Account einloggen
Noch kein Account? Hier anmelden.