mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik Suche IC für Strom-/Spannung-/Leistungsmesuung


Autor: Dirk (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo allerseits,

ich bin auf der Suche nach einem Mikrocontroller der geeignet ist 
verschiedenen wichtige Kenndaten (Effektivstrom, -spannung, Frequenz, 
Wirkleistung) für einen 3-Phasen Wechselstrom  zu messen/zu brechnen. 
Das ganze soll im Endeffekt dazu dienen den Generator zu überwachen und 
zu steuern.
Bei meiner Suche nach einem geeigneten IC bin ich unter anderen auf den 
ADE7758 gestoßen. Nun steht dort im Datenblatt explizit drin, dass für 
die Berechnung des Effektivwertes für die Spannung der Eingang über 
einen Tiefpass geleitet wird mit einer Grenzfrequenz von 260 Hz. Nun 
habe ich ein Problem, da der zu überwachende Strom mit einer Frequenz 
von ca. 400Hz erzeugt wird. Bei der Suche nach anderen ICs habe ich dann 
festgestellt, dass solche Angaben zu Grenzfrequenzen zur 
Messung/Berechnung eigentlich immer fehlen. Nun weiß ich nicht bis zu 
welcher Frequenz diese Controller die Werte berechnen können.

Nun sellt sich mir die Frage: Gibt es geeignete ICs zur Messung der 
Strom- und Spannungkennwerte, die für diese 400Hz verarbeiten können? 
Oder ist das zu exotisch?

MfG
Dirk

Autor: Klaus Ra. (klara)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo Dirk,
TI hatte vor kurzem da eine Lösung vorgestellt.

Implementation of a Three-Phase Electronic Watt-Hour Meter Using 
MSP430F471xx (Rev. A)

http://focus.ti.com/general/docs/litabsmultiplefil...

Gruss Klaus.

Autor: Matthias Lipinsky (lippy)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Den ADE7758 habe ich da und plane gerade ein solches Projekt.
Aber 400Hz scheinen mir wirklich exotisch....

Autor: Arno H. (arno_h)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Microchip hat auch was in der Richtung:
http://www.microchip.com/stellent/idcplg?IdcServic...
400Hz wirst du auch dort erst nachfragen müssen.

Arno

Autor: Axel (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
ist es ein Flugzeug?

Autor: Christoph Z. (rayelec)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Mit Teridian 71M6513 oder 71M6515 lässt sich das machen.
http://www.teridian.com/products/energy-automation/metering/

Autor: geb (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hmm.. Die Microcontroller werden wohl immer schneller, aber ob das das 
Richtige ist um bei 400Hz Grundwelle Effektivwerte und gar noch 
Leistungen zu berechnen ist zu bezweifeln. Ich hab dafür einen DSP 
genommen (ADSP2185)und 16Bit Audio-Wandler PCM1801 mit 10,24KHz 
Abtastrate(für 50 bzw. 60Hz). Die Leistungen wurden aus der U-FFT und 
der I-FFT berechnet.Da kam mann dann auf ca. 0,5% Fehler. Bei geringeren 
Ansprüchen an den Messfehler kann man wohl auch die U-sampels mit den 
I-sampels multiplizieren. Bei grösseren Oberwellenbelastungen (trifft 
vor allem schnell auf I zu) wird das Ganze zum Schätzgerät mit 10% und 
mehr Fehler.
Man sollte erstmal genaue Spezifikationen bezüglich der Messfehler und 
auch der gewünschten Funktionalität erstellen.

Grüße Gebhard

Autor: Dirk (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Vielen Dank für die Antworten. Das hat auf jedenfall Denkanstöße 
gegeben. Es muss da bei mir wohl doch noch Überlegungen hinsichtlich der 
400 Hz geben.

Danke
Dirk

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.