mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik Optokoppler (SFH611A) Beschaltung


Autor: danny (Gast)
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo!

ich hab hier ein etwas "komisches" Verhalten von einem SFH611A.
Beschaltung wie in Anlage (AVR schaltet LED ein/aus).

Jetzt habe ich den Emitter auf Masse und versuche mit dem Oszi am 
Kollektor ein Signal zu messen. Meine Erwartung wäre gewesen, dass das 
Eingangssignal invertiert anliegt.

Stattdessen habe ich nur HIGH-Pegel am Kollektor?!?! Wie kann das sein?

BTW: Wenn ich die Masseverbindung vom Emitter trenne, sehe ich wie der 
Opto schaltet (mit Verzerrung bei fallender Flanke)

Danke im Vorraus

Autor: Falk Brunner (falk)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
@  danny (Gast)

>Stattdessen habe ich nur HIGH-Pegel am Kollektor?!?! Wie kann das sein?

Dann ist die LED nicht angesteurt?

>BTW: Wenn ich die Masseverbindung vom Emitter trenne, sehe ich wie der
>Opto schaltet (mit Verzerrung bei fallender Flanke)

Unmöglich. Dann hängt der Ausgangstransistor in der Luft. Pins flasch 
gezählt? Oben/Unten Ansicht im Datenblatt verwechselt?

MfG
Falk

Autor: danny (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
...meine Fre***! Das ist ja echt ein Skandal..in dem Datenblatt sind 3 
unterschiedliche Typen beschrieben... und genau bei meinem sind die Pins 
getauscht!

Danke Falk für den Tip!

Noch ne Kleinigkeit:
Laut Datenblatt kann ich auf der Ausgangsseite einen 75 Ohm (linear ohne 
Sättigung) oder 1 kOhm (mit Sättigung) verwenden.

Was genau ist der Unterschied?

Autor: Falk Brunner (falk)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
@  danny (Gast)

>Laut Datenblatt kann ich auf der Ausgangsseite einen 75 Ohm (linear ohne
>Sättigung) oder 1 kOhm (mit Sättigung) verwenden.

Linear ohne Sättigung: Der Transistor schaltet nicht voll durch, es 
bleibt ca. 1V Spannung über der Kollektor-Emitter Strecke übrig. 
Vorteil, er schaltet schneller (aus).

Mit Sättigung. Der Transistor schaltet voll durch, es bleibt ca. 0,1V 
über der Kollektor-Emitter Strecke übrig. Nachteil, er schaltet deutlich 
langsamer aus.

MFG
Falk

Autor: danny (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Top! Vielen Dank!

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.