Forum: Offtopic Black Hat: PIN an der Steckdose abgreifen


Announcement: there is an English version of this forum on EmbDev.net. Posts you create there will be displayed on Mikrocontroller.net and EmbDev.net.
von Sachich N. (dude) Benutzerseite


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert

von aaaaa (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
gibts ne bauanteilung? ;-)

von Sachich N. (dude) Benutzerseite


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
aaaaa schrieb:
> gibts ne bauanteilung? ;-)

Hat Er schon das pdf gelesen? Dort erhaelt Er weitere Informationen, 
deren Umfang sie mich nicht als Bauanleitung bezeichnen lassen wuerden, 
aber, wenn von Ihm mit einer Priese Fachwissen versetzt, eine 
vorzuegliche Grundlage liefern.

von Knochen K. (Firma: Riesenhoster in EU) (knochenkotzer)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Toll und? Was soll das bringen? Wenn es überhaupt wirklich so klappen 
sollte wie sie es beschreiben klemmt sich halt jeder die Tastatur per 
USB an und die Sache ist gegessen...

von Troll (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
>Masseleitung im Stromnetz
Heise ist uns wie üblich Jahre vorraus. Wir haben noch Nullleiter im 
Netz, Heise schon Masseleitungen.

Aber das ganze ist schon ein ziemlicher Wahn. Alleine dass ein Angreifer 
an die Stromversorgung eines Automaten kommt ist schon sinnlos.

Falls er am Hausanschluß anklemmt, kommt das zusätzliche Problem, dass 
alle Geräte im Haus mehr oder weniger viel das Netz ändern.
* 2 Geldautomaten-> wohin gehört welche Ziffer.
* Mitarbeiter X schaltet seinen PC ein, im gleichen Augenblick gibt 
Kunde Y seine PIN ein. Korrektes rausfinden unmöglich.

von the|Gamer (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi,
die beiden Italiener haben auch mit nem Lasermicro mal vom einen zum 
anderen Balkon auf einen Laptopdeckel gestrahlt und haben dann die 
Tastenanschläge/Vibrationen abgehört und das ganze mit nem Programm aufm 
PC in Buchstaben umgewandelt!
Und auch über Wasser/Rohrleitung haben sie das hinbekommen und wenn man 
jetzt in der Stadt gegenüber von ner Bank ein Geschäft hat und man sich 
dort mit seinem Equipment hinstellt (Lasermic)

von Thilo M. (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
>dass alle Geräte im Haus mehr oder weniger viel das Netz ändern.

Wenn der 12kW-Elektroheizstab der Heizung zuschaltet, dürfte die 
lauschende Elektronik einen Hörsturz kriegen ...
:)

Bitte melde dich an um einen Beitrag zu schreiben. Anmeldung ist kostenlos und dauert nur eine Minute.
Bestehender Account
Schon ein Account bei Google/GoogleMail, Yahoo oder Facebook? Keine Anmeldung erforderlich!
Mit Google-Account einloggen | Mit Facebook-Account einloggen
Noch kein Account? Hier anmelden.