mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik AVR Mega8 mit Avrdude programmierbar aber nicht mit Twinavr


Autor: Langdon (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,
Wie schon im Betreff beschrieben hab ich das Problem, dass ich meinen uC 
mit AvrDude beschreiben kann, jedoch bekomme ich mit Twinavr die 
standartfehlermeldung, dass der Controller nicht in den Programmiermodus 
versetzt werden kann.

Mein AVR sitzt auf dem Platine von Rowalt.de

Problematisch ist das u.A. dadurch, dass ich mit der FUSE BIT 
einstellung von AvrDude nichts anfangen kann, ich aber einen externen 
Quarz verwenden möchte.

Desweiteren wird das Programm(auf dem uC) bei mir erst nach einem PC 
Neustart ausgeführt, jedoch nicht nachdem ich den Adapter abgezogen und 
wieder angesteckt habe.

Für eine erklärung der beiden Phänomene wäre ich sehr dankbar!

Gruß Langdon

Autor: Thomas R. (tinman) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
ehm, hast du OS/2 ???

Falls nicht sondern nur Windows, schmeiss den dreck weg, kauf die 
vernünftiges isp programmer, benutze Atmel software zum programmieren 
und dein leben wird viel einfacher.

Autor: gast (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
@ thomas R.

deine antwort ist mal wieder höchstproduktiv


wenn der µC erst nach umstöpseln per zufall läuft .. ist entweder etwas 
bei der hardware faul
oder deine software ist nicht stabil genug

Autor: sd-heini (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hast Du den Parallelport-Treiber installiert? Hast Du auch kein Vista?

Ansonsten hat Tinman Recht. Auch im Buch steht sinngemäß: Wenn es nicht 
funktioniert - kauf Dir nen richtigen Programmieradapter. Kostet < 20 
Euro.

Autor: STK500-Besitzer (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
>Problematisch ist das u.A. dadurch, dass ich mit der FUSE BIT
>einstellung von AvrDude nichts anfangen kann, ich aber einen externen
>Quarz verwenden möchte.

Für AVRDude gibt/gabe es mal eine GUI...
Und sooo kompliziert ist die Fusebit-Einstellung nun auch wieder nicht.
Guck dir mal das Thema im Datenblatt an, und mach einen Vorschlag, 
welchen Wert die Fusebits haben sollen. Aber noch nicht ausprobieren, 
sondern hier reinstellen zur Diskussion.
Dabei ist auch interessant, welche externe Frequenz du benutzen willst, 
und um welche Sorte Quarz-Taktquelle es sich handelt.

Die Anregeungen mit einem "vernünftigen" Programmer sind zwar etwas hart 
formuliert, aber ganz Unrecht haben die Jungs nicht...
TwinAVR kenne ich nicht.

Autor: Langdon (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Also BS ist Windows 2k ohne SP.
installiert hab ich die userport.sys und die giveio.sys

Das mit dem Adapter stimmt soweit, allerdings wollte ich vorher 
eventuelle Fehler an der (Platinen)-Hardware ausschließen, um nicht die 
<20€ in den Wind zu schießen.

Gibt es vielleicht einen Hardwarefehler, der typisch ist für dieses 
Fehlerbild?

Autor: Michael U. (amiga)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

Langdon schrieb:
> Also BS ist Windows 2k ohne SP.
Auch wenn es OT ist: wer macht denn sowas?
W2k war erst ab SP4 wirklich brauchbar (USB, HD-Treiber usw.).

Gruß aus Berlin
Michael

Autor: Langdon (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
2. System auf 2.Rechner, da ich vom hörensagen gehört hab, dass es mit 
jedem service pack komplizierter wird auf die parallele Schnittstelle 
zuzugreifen.

Autor: Gast4 (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
>... da ich vom hörensagen gehört hab, ...

Na Klasse, das nenne ich korrektes Arbeiten.
Dann lass Dir mal vom Hoerensagen sagen, wie man mit Fusebits umgeht. 
Das wirst Du sowieso noch brauchen.

Gast4

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.