mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik 2 AD-Wandlungen hintereinander


Autor: Martin (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo an alle,
mich quält gerade der AD-Multiplexer meines AT90CAN128...
Ich will analoge Werte aus 2 Potis messen. Das Prinzip ist ja ganz 
leicht: Ich stelle im "MUX-Register" Kanal1 ein, messe und lass mir den 
Wert ausgeben. Dann Stelle ich Kanal2 ein, messe und schon kommt auch 
der zweite Wert.
In der Praxis kann ich allerdings nur einzeln die Kanäle messen, wenn 
ich beides hintereinander mache bekomme ich gar keine Werte mehr.
:

uint16_t AD0(void)
{
  // Kanal 0
  ADMUX |= (0<<MUX4)|(0<<MUX3)|(0<<MUX2)|(0<<MUX1)|(0<<MUX0);
  // Start des ADC
  ADCSRA |= (1<<ADSC);
  // Warte auf Ende der Wandlung
  while(ADCSRA & (1<<ADSC));

  return ADC;
}
uint16_t AD1(void)
{
  // Kanal ADC1
  ADMUX |= (0<<MUX4)|(0<<MUX3)|(0<<MUX2)|(0<<MUX1)|(1<<MUX0);
  // Start des ADC
  ADCSRA |= (1<<ADSC);
  // Warte auf Ende der Wandlung
  while(ADCSRA & (1<<ADSC));

  return ADC;
}

Autor: Michael W. (retikulum)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
ADMUX |= (0<<MUX4)|(0<<MUX3)|(0<<MUX2)|(0<<MUX1)|(1<<MUX0);
Da hast du den MUX auf eins gesetzt. Wenn du ihn mit 0 veroderst für den 
ersten Kanal, bleibt er 1.

Michael

Autor: Michael U. (amiga)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

ADMUX |= (0<<MUX4)|(0<<MUX3)|(0<<MUX2)|(0<<MUX1)|(0<<MUX0);

Du kannst Nullen schieben wie Du willst, es bleibt 0.
Ein anschließendes OR mit 0 ergiebt... keine Änderung.

http://www.mikrocontroller.net/articles/Bitmanipulation

Gruß aus Berlin
Michael

Autor: Martin (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Danke schön...

da hängt es wieder an den elemtaren Operationen.
Der Teufel steckt wie immer im Detail:P

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.