mikrocontroller.net

Forum: FPGA, VHDL & Co. Spartan3 Taktvervielfachung per DCM


Autor: Thomas (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo Leute,

ich habe hier das Avnet Spartan 3A Evaluation Kit mit XC3S400A und 16MHz 
Quarz.
Meine Anwendung läuft bereits.
Jetzt wollte ich den internen Takt per DCM ein wenig hochschrauben.
Dabei habe ich mich genau an folgende Anleitung gehalten:
http://fpgawiki.dustingram.com/index.php?title=Cus...
(Allerdings mit ISE 11.1)
Der Teiler steht auf M=4 und D=1.
Laut Synthesereport währen sogar 160MHz möglich.

Das Problem: Nichts geht.
Modelsim bleibt sofort hängen mit Fehlermeldung:
"Fatal error in Process determine_phase_shift at 
C:/Xilinx/11.1/ISE/vhdl/src/unisims/primitive/DCM_SP.vhd line 1295"

ISE erzeugt anstandslos das Programming File, aber das funktioniert 
nicht.

Weiß jemand, was ich falsch mache?

Gruß,
Thomas

Autor: Klaus Falser (kfalser)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
> Weiß jemand, was ich falsch mache?

Ja, zu zeigst uns den Quell-Code nicht :-)

Autor: Thomas (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Naja, bei mir sieht es halt genauso aus wie im Link, der Code drumherum 
ist doch unwichtig.
Ich werde aber morgen das Problem auf eine Minimum reduzieren und hier 
posten.

Autor: Läubi .. (laeubi) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Für die Simulation mußt du mein ich die Xilinx Core Lib einbinden, meist 
gibt es im Source einen entsprechenden Hinweis.

Autor: Thomas (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hmm, nach einem "Cleanup Project Files" ging es auf einmal...

Außerdem habe ich jetzt NUR ein Häkchen bei CLKFX gesetzt und das Teil 
so verdrahtet:
Inst_clk64dcm: clk64dcm PORT MAP(
  CLKIN_IN => clk,
  CLKFX_OUT => clk64
);
Ist das OK so, wenn ich dann nur noch clk64 verwende?

ISE sagt dazu folgendes:
INFO:PhysDesignRules:772 - To achieve optimal frequency synthesis performance
   with the CLKFX and CLKFX180 outputs of the DCM comp
   Inst_clk64dcm/DCM_SP_INST, consult the device Interactive Data Sheet.

Autor: Thomas (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ach ja, simulieren geht immer noch nicht.
Wie kann man denn die "Xilinx Core Lib" einbinden? Ich finde da nichts 
zu.
Aber ich werde das wohl eh als Top-Level Entity vorschalten und alle 
anderen Signale einfach durchrouten.

Autor: Läubi .. (laeubi) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Thomas schrieb:
> Ach ja, simulieren geht immer noch nicht.
> Wie kann man denn die "Xilinx Core Lib" einbinden? Ich finde da nichts
> zu.
http://www.google.de/search?hl=de&safe=off&q=xilin...

Autor: Thomas (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hmm, k.A. wie mir das weiter helfen soll.
Unisim ist natürlich im VHDL eingebunden.
Ist aber jetzt auch egal. Habs jetzt in eine (weitere) Top-Level Entity 
verfrachtet, die sonst nichts anderes macht.
Das halte ich für die sauberste Lösung, und simulieren brauch ich das so 
auch nicht.

Autor: Christian R. (supachris)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Um den DCM simulieren zu können, muss man die Auflösung im Modelsim auf 
1ps oder kleiner stellen. "-t 1ps" als Kommanozeilenparameter für vsim.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [vhdl]VHDL-Code[/vhdl]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.