Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik was bringt ADC mit Sequencer (AD7328)?


Announcement: there is an English version of this forum on EmbDev.net. Posts you create there will be displayed on Mikrocontroller.net and EmbDev.net.
von mui (Gast)


Angehängte Dateien:

Lesenswert?

Hallo Zusammen,

ich verwende in einem Projekt mehrere ADCs "AD7328". Diese sollen 
betrieben werden ohne den µC (MSP430F5438) allzu sehr zu belasten, da 
dieser noch andere Dinge zu tun hat. Die ADCs sind über SPI an den µC 
angeschlossen.

Alle Kanäle werden zur Zeit der Reihe nach gesampelt, indem ich jeden 
Samplevorgang für jeden Kanal einzeln anschubse.
Da ich das reichlich umständlich finde, dachte ich mir, dass es noch 
einen anderen Weg geben muss, das umzusetzen.

Und jetzt zu meiner eigentlichen Frage: Im Datenblatt des AD7328 ist ein 
Sequencer beschrieben, mit dem man einmal die Samplereihenfolge der 
Kanäle einmal angibt und so der ADC selbsständig die richtigen Kanäle 
sampled.
Allerdings sehe ich da nicht den Vorteil, da der ADC zum samplen den 
SPI-Clk braucht - und den erzeuge ich entweder, indem ich das Kommando 
für den zu samplenden Kanal über SPI rausschicke, oder indem ich ein 
"Dummy-Wert" für den Sequencer rausschicke. Da dabei aber beidesmal die 
SPI-Schnittstelle aktiv angesprochen werden muss, sehe ich keinen 
Vorteil in der Verwendung des Sequencers bzgl. CPU Belastung...LAlso, 
was bringt der Sequencer? Wo bin ich da auf dem Holzweg? Und gibt es 
einen Weg diesen sinnvoll zu nutzen?

Danke für eure Antworten,

mui

im Anhang das Datenblatt

von mui (Gast)


Lesenswert?

hat noch keiner mit sowas gearbeitet?

von Eugen (Gast)


Lesenswert?

schon alt der Beitrag, aber trotzdem mal hier meine Meinung:

ich habe den AD7328 auch hier, und der vorteil ist der, das du nur eine 
Abfrage sendest, und der AD dir dann nacheinander alle Kanäle abfragt 
und die Werte rüberschickt. Du sparst also 7 Abfragen

mfg Eugen

Bitte melde dich an um einen Beitrag zu schreiben. Anmeldung ist kostenlos und dauert nur eine Minute.
Bestehender Account
Schon ein Account bei Google/GoogleMail? Keine Anmeldung erforderlich!
Mit Google-Account einloggen
Noch kein Account? Hier anmelden.