mikrocontroller.net

Forum: Projekte & Code ADC-Test (AVR, Bascom)


Autor: ThomasB (Gast)
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ein kleines Programm , um den ANALOG-Schieberegler im neuen
BASCOM AVR Basic Compiler zu testen ( im HARDWARE Simulator )

[Anm. der Redaktion: Subject geändert]

Autor: Uwe (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi,
Etwas unlogisch geschrieben aber für Versuche mit dem Schieberegler 
geeignet. Was fehlt ist allerdings eine Hysterese sonst spielt sowas in 
Echtzeit verrückt. Man kommt glaube ich besser wenn die Case-Abfrage

Case Is < 21 : Heizung = An 
' Case Is >21 : Heizung = Aus

lautet, dann wird eine Hysterese von genau 1°C erzeugt.

Gruß Uwe

Autor: Phagsae (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Einige Bedenken..................

Ohne das ich von Bascom irgend ein Ahnung hätte
( vor n paar jahren mal mit T-Pascal experimentiert )

Was mach die Case Anweisung eigentlich bei 21 C° ??

Ne Hysterese ist das trotz allem nicht
Sowas nennt man Schwellwert

Das kennzeichen eine Hysterese ist eigentlich das sie ihrem 
"zurückkippen" entgegenwirkt

Hysteresis ="Kippfigur"

Bsp umschalten von heizen auf nichtheizen bei <=21 C°
Aber umschalten von n.heizen auf heizen bei >22C°

Sowas nennt man ein Hysterese von 1C°

Phagsae

Autor: Uwe (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi
Das ist genau 1°C Hyst. weil er bei 20°C (<21) einschaltet und bei
22°C (>21) ausschaltet. Die Case Abfrage macht übrigens bei 21°C 
garnichts.
Gruß Uwe

Autor: Klaus (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich würde mal sagen, die Hysterese ist eine Temp-Differenz, und die gibt 
man bekanntlich nicht in °C, sondern in K (Kelvin) an.

Aber K hat in der Computerei ja noch eine ganz andere Bedeutung...

Und wenn bei 20° (<21) bzw. 21° (<=21) ein- und bei 22° (<21) bzw. 23° 
(>22) ausgeschaltet wird, sie ist in beiden Fällen 2 K und nicht 1.

Bin auch der Meinung, dass das kein Schwellwert (engl: Threshold) ist.

Autor: Alexander Höller (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hiii !!!

Also bin ich denn total dämlich oder stimmt in dem Code echt was nicht:

Case Is > 20 : Heizung = An 
' Unter 20 Grad Celcius -Heizung an
    Case Is < 22 : Heizung = Aus 
' Über 22 Grad Celcius -Heizung aus

da steht doch > 20 (GRÖßER 20) und < 22 (KLEINER 22) ... wie wärs denn 
mit <20 und >22 ?!?!?!?!?!?!?!?!?


Statt da von Hysteresen usw. zu reden wär's doch mal praktisch den Code 
ne Sekunde lang anzuschaun :)
Naja, kann passiern!

mfG
Alexander

Autor: banane (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
MEGA LOL !

Autor: Paul Baumann (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
@Alexander
So ist es.

Autor: Bernd (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Einfacher Test: gib' jeweils mit 'ner Print-Anweisung den Zustand mit
aus.
case < 20
print "  aus"
case >21
print "  an"

oder so....

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.