mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik Eigenartiges Verhalten vom mega128


Autor: Michael Hamacher (trinity4711)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo zusammen,

habe wieder einmal ein Hardware(?)-Problem. Habe gestern an meiner 
Schaltung Änderungen vorgenommen und softwaremäßig eingebunden.
Beim Übertragen meines letzten Tests meldet PonyProg einen 
Schreibfehler. Das Display blieb dunkel und die Ausgänge PG0 (/WR) und 
PG1 (/RD) wurden gesetzt. Ich habe das daran erkannt, weil ich diese 
Pin's mit Leds verbunden habe. Alles überprüfen ergab nichts. Selbst 
eine Zugriff auf meinen Kontroller war nicht möglich. Selbst auf einen 
Reset reagierte der Kontroller nicht. Also habe ich den Chip 
ausgewechselt und gedacht das damit das Problem behoben wäre. Aber 
leider kann ich nur sagen Sch........  leider Pech gehabt. Das gleich 
Verhalten hat der neue unprogrammierte Kontroller auch. Habt ihr auch 
schon einmal diese Verhalten festgestellt; wenn ja, wie habt ihr es 
gelöst.

Gruss Michael

Autor: Läubi .. (laeubi) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Kabelbruch/kalte Lötstelle irgendwo...

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.