mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik Infrarot-Schnittstelle


Autor: Samuel C. (dragonsam)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
So, ich hab auch mal wieder eine Frage.
Ich würde mir gerne ein Gerät bauen, das ich über USB an meinen PC 
anschließen kann. Es soll eine serielle Schnittstelle simulieren und 
eine UART-Verbindung über Infrarot mit meinem AVR aufbauen. Ich bräuchte 
Schaltpläne und Code für Beide Endgeräte (Sender & Empfänger, je nachdem 
wie man es sieht).

Ich hab zwar schon im Netz gesucht, glaube aber, dass ich iregendwas 
falsch gemacht habe ;-) .

MfG Sam

Autor: Manuel (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich mach Dir das für 400€

Autor: Samuel C. (dragonsam)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich hätte gerne konstruktive Antworten.

Autor: ligthninglord (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Einfach einen USB-Seriellwandler IC ( CP2102, FTDI232 o.Ä. ) den an 
einen IrDa-Transmitter ( Vishay macht da nen paar hübsche: TFDU4101 o.Ä 
) den selben hängste an deinen µC und Fertig. Ist was ganz einfaches. 
Oder du nimst TSOP18xx und modulierst via OCP und NE555 ( 
Asuro-Schaltplan angucken, da wird das auch gemacht )

Autor: Samuel C. (dragonsam)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Danke für deine Antwort. Aber leider brauche ich Schaltpläne, da ich 
mich bisher mehr mit Software als mit Hardware beschäftigt habe.

Autor: ligthninglord (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Aber leider musst du googeln und dir den Asuro-Schaltplan leider 
angucken und auch leider etwa verändern, den leider muss man wenn man 
was neues erstellen will auch leider seinen Verstand benutzen und vlt 
auch leider mal ein Datenblatt lesen. Schade das ich dir leider nicht so 
gut helfen konnte.

;-)

Spaß beiseite, so schwer ist das wirklich nicht: Aus den Datenblättern 
die Grundschaltung abkupfern, Schaltplan hier reinstellen, dann schauen 
wir uns das gernen mal an und helfen dir auch gerne weiter, aber tun 
musste hald leider doch auch etwas.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.