mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik Bauteilidentifikation - Infrarotempfaenger?


Autor: Sachich Nich (dude) Benutzerseite
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Sieht aehnlich aus, hat aber 4 Beine, Beschriftung C7c03, oben steht 
"E." und "L." drauf, ist Teil einer Gabellichtschranke, gegenueber 
befindet sich ein aehnliches dreibeiniges transparentes Gehause, welches 
ich fuer eine Infrarotdiode halte (2 Pins auf GND, 1 bekommt ueber einen 
680 Ohm Widerstand ca 1,2 Volt bei 5 Volt Versorgung). Zwischen den 
beiden befindet sich eine Lochscheibe.
Pin 1 oder 4 des gesuchten Bauteils liegt auf Masse ("E." koennte dazu 
gehoeren), auf den anderen 3 Pins liegen im Betrieb in der 
Originalschaltung 5 Volt an.
Ein Datenblatt oder sonstige Hinweise fuer die korrekte Beschaltung 
wuerden mir helfen, danke! :)

Autor: Sachich Nich (dude) Benutzerseite
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hm, ich wusste, dass die Kamera meines Handys schlechte Bilder macht, 
aber dass sie so schlecht ist...
Naja, vielleicht hilft es ja trotzdem, das ist die Unterseite der 
Platine, die Leiterbahnen sind nachgezeichnet, an den 5 Loetstellen sind 
auf der Oberseite 5 Kabel.

Autor: Sachich Nich (dude) Benutzerseite
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Webcam 1

Autor: Sachich Nich (dude) Benutzerseite
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Webcam 2

Autor: Sachich Nich (dude) Benutzerseite
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
wtf...
Das ist Webcam 1

Autor: ich (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Zwei Photo -Dioden -Transistoren

Autor: Peter R. (pnu)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Für die vorwärts-rückwärts-Erkennung sind zwei Lichtschranken bzw 
Signale notwendig. 2 Pins könnten für +5V und Gnd sein, die anderen 
beiden für die zwei Ausgangssignale.

Autor: Sachich Nich (dude) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Peter R. schrieb:
> Für die vorwärts-rückwärts-Erkennung sind zwei Lichtschranken bzw
> Signale notwendig. 2 Pins könnten für +5V und Gnd sein, die anderen
> beiden für die zwei Ausgangssignale.

So dachte ich auch. Also habe ich gerade mit zwei Grabbern mein 
Multimeter an GND und jeweils einen der drei anderen Pins gehaengt. 
Ergebnis: Die drei anderen Pins sind offenbar alle auf dem gleichen 
Potential, naemlich 5 Volt, ob die Lichtschranke offen oder geschlossen 
ist aendern nichts dran.
Und das beste ist: Die Originalschaltung funktioniert noch, also kann 
das Ding nicht kaputt sein :-|

Autor: Sachich Nich (dude) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Sachich Nich schrieb:
> Peter R. schrieb:
>> Für die vorwärts-rückwärts-Erkennung sind zwei Lichtschranken bzw
>> Signale notwendig. 2 Pins könnten für +5V und Gnd sein, die anderen
>> beiden für die zwei Ausgangssignale.
>
> So dachte ich auch. Also habe ich gerade mit zwei Grabbern mein
> Multimeter an GND und jeweils einen der drei anderen Pins gehaengt.
> Ergebnis: Die drei anderen Pins sind offenbar alle auf dem gleichen
> Potential, naemlich 5 Volt, ob die Lichtschranke offen oder geschlossen
> ist aendern nichts dran.
> Und das beste ist: Die Originalschaltung funktioniert noch, also kann
> das Ding nicht kaputt sein :-|

Hm, offenbar "erkennt" die Lichtschranke die Lochscheibe anders als ein 
Objekt, dass ich dazwischen halte, mit Lochscheibe funktionierts, weiss 
und schwarz veraendern sich :)

Autor: Rainer (Gast)
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Kann es auch sowas sein?
s. Anhang

Autor: Sachich Nich (dude) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Rainer schrieb:
> Kann es auch sowas sein?
> s. Anhang

Nein, ich denke nicht ;)

Autor: Unbekanntus (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert

Autor: Sachich Nich (dude) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.