mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik AVR ISP mkII: kann Atmega8 nicht flashen


Autor: Pascal Christian (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi,

folgende Ausrüstung:

Atmel AVR ISP mkII USB
Atmel Atmega8 auf Entwicklerplatine hier aus dem Shop (AVR-P28-8MH)

Habe einen 6-pin 10-pin Adapter nach folgendem Plan gebaut:
http://www.kreatives-chaos.com/artikel/avr-program...
Die Pinbelegung habe ich mehrfach überprüft, sie ist korrekt.

Der Programmer kann keine Verbindung zum µC herstellen. Die eine LED am 
Programmer leuchtet grün (Programmer hat also Strom), die andere Rot. 
Das deutet laut Anleitung darauf hin, dass am Target keine Spannung 
anliegt. Hier liegt aber (nachgemessen) 5.0V an.

Die ISP Programmierfrequent habe ich auf 125kHz, 6.4kHz und weitere 
Frequenzen gestellt, jedes mal mit dem selben Ergebnis. Der Takt des 
Atmega dürfte auf 1Mhz eingestellt sein (Werkseinstellung).

Wenn ich den Reset-Knopf auf der Entwicklerplatine drücke, blinkt die 
LED am Programmer kurzzeitig Orange, und leuchtet danach wieder 
durchgehend rot.

Ich habe keine Idee mehr, was ich noch prüfen kann. Kann mir bitte 
jemand weiterhelfen?

Vielen Dank + viele Grüße
Pascal

Autor: Jens (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Haste ein Oszi zur Hand? Falls ja schau dir MOSI an. Direkt am µC Pin. 
Wenn nicht, erstmal nur den Reset-Pin am µC mit einem Multimeter. Der 
muss während der Kommunikation(s-Versuch) auf LOW gehen.

http://www.mikrocontroller.net/articles/AVR_In_Sys...

ganz sicher mit der Belegung? Pin eins ist mit einem Pfeil (Dreieck) 
markiert. Bzw die Seite mit der Nase ist die Seite mit den ungraden 
Zahlen.

Hat der µC Spannung anliegen? Direkt an den Pins messen.

Haste nur den einen atmega?

Grüße Jens

Autor: Pascal Christian (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi,

MOSI kann ich leider nicht anschauen.
Reset-Pin bleibt auch während dem Kommunikationsversuch konstant bei 
3,8V..

Pin-Belegung habe ich wirklich mehrfach geprüft. Gerade noch einmal, 
aber die wist wirklich korrekt.

µC hat 5.0V direkt an den Pins anliegen.

Funktioniert auch mit einem zweiten Atmega8 nicht.

Autor: Thomas R. (tinman) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Pascal Christian schrieb:
> Die eine LED am
> Programmer leuchtet grün (Programmer hat also Strom), die andere Rot.
> Das deutet laut Anleitung darauf hin, dass am Target keine Spannung
> anliegt. Hier liegt aber (nachgemessen) 5.0V an.
>

damit soltest du anfangen, den µC brauchst du erstmal nicht.
Also µC raus und guck ob die vtarget bis zum mkII geht.

Wenn ja dann mal durchmessen vom mkII stecker bis zur jeweiligen µC pin 
( immer noch ohne µC ).

Und natürlich mal zwischen den jtag pins ob kein kurzschluss.

Autor: holger (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
>Reset-Pin bleibt auch während dem Kommunikationsversuch konstant bei
>3,8V..

Da ist schon mal etwas ganz faul.

>µC hat 5.0V direkt an den Pins anliegen.

Dann müsste Reset auch 5V haben.

Autor: Thomas R. (tinman) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
etwas OT : verstehe echt nicht warum jeder direkt mit scope, logic 
analyzer und was der geier was ncoh am messen ist anstatt erst - falls 
nciht auf anhieb läuftg - die basics zu prüfen. Wenn ich kein vtarget 
habe dann stimmt direkt etwas nicht, da brauche ich kein scope oder µC 
um es zu merken :)

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.