mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik Funksteckdosen ansteuern


Autor: Tom (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo, ich habe mir ein Set von Funksteckdosen zugelegt und möchte  dies 
nun über einen µC ansteuern. Verbaut ist der HX2262 an dem ich lediglich 
die Adresspins mit dem µC steuern muss. Zum ansteuern mit dem µC (evtl 
attiny2313) wollte ich eigentlich ein Open Collector Schaltkreis wie den 
74LS07 nehmen, den gibts aber leider nicht bei C. und ich weiss nicht 
was ich sonst nehmen kann. Geht da auch ein Tristate IC wie SN74F245 
oder SN74F244? Bzw. was würdet Ihr machen?

Autor: Sascha Weber (sascha-w)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

schaltungstechnich einfacher wird es wenn du gleich das entsprechende 
Datentelegram mit dem Controller erzeugst, und vom original Sender nur 
die 433MHz Sendestufe verwendest. Mit einem Oszi oder über die 
Soundkarte lässt sich das Protokoll sicher leicht entschlüsseln - wenn 
sich ein Datenblatt auftreiben lässt, kannst du dir auch das noch 
sparen.

Sascha

Autor: Tom (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Das ist schaltungstechnisch zwar einfacher, aber dazu müsste ich die 
komplette Fernbedienung zerlegen und den Sender runterlöten. Da alles 
SMD ist, wirds da nicht einfacher. Ich hab in die vorhandene 
Fernbedienung eine Buchsenleiste eingebaut, so dass ich alle relevanten 
Pins des HX2262 herausgeführt habe und über eine einfache Stiftleiste 
meinen Controller anschließen kann. Ich hab mittlerweile auch einen 
SN7407N bei mir noch gefunden, mal sehen ob das so klappt wie ich mir 
das vorstelle.

Autor: Rufus Τ. Firefly (rufus) (Moderator) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ein 7407 ist sicherlich nicht nötig, oder treten Spannungen von über 5V 
auf und werden 40 mA Strom benötigt?
Wenn Du mit einer Invertierung leben kannst, dann sollte ein 74xx05 
genügen -- den gibts auch als HC und daher sollte der leichter zu 
organisieren sein.

Autor: Sebastian Neuhuber (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
warum stäuerst du nicht einfach die steckdosen mit dem uc an,
hatte mal die aufgabe ein schtecker netzwerk auf rs232 basis zu 
errichten.
mann konte danach das ganze haus über notebook steuern.

Autor: Ben Uhr (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
google mal nach funksteckdosen avr steuern oder hier:
http://mitglied.lycos.de/madmax3333/ oder schau mal ins bascom-forum.

Gibt schon diverse Lösungen!

Autor: Tom (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich weiß, dass es da schon diverse Lösungen gibt, aber nicht immer wird 
ein HX2262 verwendet. Der HX2262 wird von einer 12V Batterie gespeist, 
da werd ich mit meinen 5V vom µC nicht sonderlich weit kommen. Deswegen 
Open Collector.

>warum stäuerst du nicht einfach die steckdosen mit dem uc
genau das hab ich ja vor (nur nicht RS232, sondern RC5), wie z. B. hier 
beschrieben http://iow.wagner-ibw.de/rfctrl.html

Autor: Sascha Weber (sascha-w)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Tom schrieb:
> Das ist schaltungstechnisch zwar einfacher, aber dazu müsste ich die
> komplette Fernbedienung zerlegen und den Sender runterlöten.

wenn du schon eine Buchsenleiste eingebaut hast, dann kannst du auch 
noch das eine Signal rausführen und den Sender lassen wo er ist.

wie siehts mit der Reichweite aus ? - Durch Wände haben die Dinger 
bisweilen schon einige Probleme.

Sascha

Autor: Tom (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
>wenn du schon eine Buchsenleiste eingebaut hast, dann kannst du auch
>noch das eine Signal rausführen und den Sender lassen wo er ist.
Das kann ich aber auch gleich den HX2262 ansteuern. Das ist dreimal 
einfacher als das komplette Signal zu rekonstruieren.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.