mikrocontroller.net

Forum: Markt [S] RGB LED 1-3 Watt


Autor: Mike (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich bin auf der Suche nach LEDs. Am besten würden mir RGB-LEDs gefallen. 
Die Kathoden und Anoden jeder Diode sollen einzeln rausgeführt werden. 
(6 Anschlusspins an einer RGB-DIODE). Leistung der LEDs 1-3 Watt.

Kann mir jemand welche empfehlen? Auch gerne Shops international.

Autor: Andreas K. (ergoproxy)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hab die leider nicht selbst getestet, aber den Shop in guter Erinnerung.
Die dürften deiner Suche entsprechen:

6 - Pin RGB LED 3W
http://www.led1.de/shop/index.php?cName=prolight-p...

Gruß ErgoProxy

Autor: KoF (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Soetwas gibt es von diversen Herstellern

Edison Opto hat solche zum Beispiel
http://www.edison-opto.com.tw/products_detail.asp?...
http://www.led-tech.de/de/High-Power-LEDs-Edison/E...

Auch habe ich schon Star Alu PCBs mit 3 (jeweils R,G,B) Luxeon Rebels
http://www.led-tech.de/de/High-Power-LEDs-Luxeon/L...

Von Cree gibt es (nach Datenblatt) auch eine "bunte" MC-E. Die habe ich 
aber noch nirgends käuflich (noch nicht einmal bei dem 
Deutschlanddistributor Vossloh und Schwabe) gesehen.

Autor: Gast (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert

Autor: Mike (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Vielen Dank schonmal für die Links.

http://www.edison-opto.com.tw/products_detail.asp?...

Die Brücke sieht geil aus. Wie viele LEDs sind da ungefähr verbaut.

Die Preise sind leider nicht so nach meiner Vorstellung. Gibt es noch 
günstigere? Das RGB-LEDs nicht ganz günstig sind ist mir klar.

Wie kühle ich am besten die LEDs mit welcher größe von Kühlkörper muss 
ich rechnen?

Wäre es sinnvoll vor die LED noch eine Linse zu setzen?

Autor: Michael (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
EDIS-M3215-WAx 140° -- 600 lm 6000K
EDIS-M3215-HAx 140° -- 500 lm 4000K
EDIS-M3215-XAx

ftp://59.124.8.220/ftp/Datasheet/Module/Edison%20Opto_M32%20Modules%20_E 
ng_v1.pdf

Wer verkauft die Module?

Autor: KoF (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
@ Mike
Edison sind schon wirklich billig für diese Qualität!
Billiger als die bekommt man vermutlich nur Chinaware der Klasse B bis C 
;-)
In den besseren Produkten von denen werden cogar Cree DIEs benutzt 
(KLC-8 Serie)

Was meinst du denn, was du bezahlen kannst und wieviele du brauchen 
wirst? Und was willst du bestrahlen? Kann ja sein, das in deinem Fall 
schon ein paar Superflux RGB`s ausreichen

@ Michael
Einfach mal bei Edison nach Distributoren anfragen.

Autor: Mike (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Chinaware der Klasse B oder C muss nicht sein. Ich habe einmal bei ebay 
normale LEDs ersteigert. Des hat mir schon gereicht, die haben im 
Vergleich zu anderen LEDs, die nicht von ebay kamen gewaltige 
Helligkeitsunterschiede.

Zu meinem Vorhaben.

Ich hab einen Quadratischen Raum. Nun will ich die Wand oder vielleich 
die Decke mit diesen LEDs beleuchten. Am besten würde mir wahrscheinlich 
die Decke gefallen. Wie würde ich am besten die Leds anbringen, damit 
durch sie die Decke erleuchtet wird und wieviel würde ich benötigen?

Autor: KoF (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Da braucht man noch ein paar Angaben

- die Größe des Raumes?
- direkt oder indirekt beleuchten
- Flächen oder Spotartig beleuchten?
...
und vor allem wie hell

Autor: Mike (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Mist Größe habe ich ganz vergessen zu erwähnen. Die Seitenlänge beträgt 
4,25m auf jeder seite. Wie meinst du es mit direkt oder indirekt?
Flächenartig sollte es sein.

Es soll nicht so hellsein, dass man im Zimmer lesen kann. Die Wand oder 
Decke soll nur ein bisschen angestrahlt werden.

Autor: KoF (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ok du solltest vielleicht dir mal ein paar LEDs probehalber besorgen und 
dir eine Art Kasten bauen in dem du diese an die decke strahlen lässt 
(so sieht es dann optimal aus 
http://www.stuck-bonn.de/img/Image/indirekte%20bel...)

Linsen würdest du dann nicht brauchen, warum auch, du willst ja in dem 
Fall die maximale Streuung.

Ich denke mal, das du diese LEDs so etwa 1 bis 1,5m eine benötigst.

Aber ich denke das da diese Superflux Leisten auch reichen würden.

Ich habe mal Probehalber einen ~15m² Raum mit 9x1W Cool White Edison 
LEDs beleuchtet... Ist halt ein sehr agressives "weiß" (wie auf dem 
OP-Tisch ;-) aber du willst ja eine dezende Untermalung.

Bitte melde dich an um einen Beitrag zu schreiben. Anmeldung ist kostenlos und dauert nur eine Minute.
Bestehender Account
Schon ein Account bei Google/GoogleMail, Yahoo oder Facebook? Keine Anmeldung erforderlich!
Mit Google-Account einloggen | Mit Facebook-Account einloggen
Noch kein Account? Hier anmelden.