mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik PMP bei PIC24


Autor: Michael (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

Hat schon jemand den PMP (parallel memory port) bei einem PIC24 benutzt. 
Ich finde nur sehr spärliche Informationen dazu auf der Microchipseite. 
Ich möchte einen relativ schnellen ADC mit parallelem Ausgang an den PMP 
hängen.

Mfg Michael

Autor: chris (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Im family datasheet gibt es mehr dazu.

Autor: PIC (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
http://www.fernando-heitor.de/component/option,com...

Ist für einen PIC32 geschrieben, die PIC24 sind denen aber sehr ähnlich.

Autor: A. K. (prx)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Verwechselst du hier vielleicht PIC32 mit PIC33? Die PIC32 sind 32-Bit 
Controller auf MIPS-Basis, die PIC24/30/33 sind 16-Bit Controller mit 
CPU aus eigener Schmiede. Ähnlich ist allenfalls die Peripherie, nicht 
jedoch der Core.

Autor: Michael (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Danke habe jetzt was gefunden. Bei meinem ersten Datenblatt von einem 
PIC32 wurde der Port anscheinend im Datenblatt vergessen. Der PMP wurde 
nur in den App Notes und im .h File für den Prozessor erwähnt. Findet 
man irgendwo alle PICs die den PMP haben? Geht DMA?

Mfg Michael

Autor: Michael (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
@A. K.
Ups jetzt habe ich PIC32 mit PIC33 verwechselt. Ich meine PCI33.

Mfg Michael

Autor: PIC (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
A.K.
>Verwechselst du hier vielleicht PIC32 mit PIC33? Die PIC32 sind 32-Bit
>Controller auf MIPS-Basis, die PIC24/30/33 sind 16-Bit Controller mit
>CPU aus eigener Schmiede. Ähnlich ist allenfalls die Peripherie, nicht
>jedoch der Core.

So spricht der Hersteller selbst:

"The PIC32 products are pin, peripheral and software compatible with 
Microchip's 16-bit PIC MCU families and across the PIC32 MCU family."

Noch Fragen?

Autor: A. K. (prx)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
PIC schrieb:

> "The PIC32 products are pin, peripheral and software compatible with
> Microchip's 16-bit PIC MCU families and across the PIC32 MCU family."

Lese ich so: Die Peripherie ist gleich, die Lib bügelt mögliche 
Detailunterschiede durch den Core weg.

Bleibt immer noch die Notwendigkeit, die Programme so zu schreiben, dass 
sie gleichermassen auf 16- wie 32-Bit Cores funktionieren, 
gleichermassen auf einem Core mit 24-Bit ROM mit teils getrennten 
Code/Datenadressräumen und einem mit 32-Bit ROM und gemeinsamem 
Adressraum. Das kann Microchip dem Anwender nicht wirklich abnehmen und 
der Begriff softwarekompatibel erscheint mit deshalb etwas gewagt.

Die Kompatibilität der Peripherie ist zweifellos für den Anwender sehr 
hilfreich. Ich wehrte mich nur gegen die Aussage, die PIC24 wären den 
PIC32 sehr ähnlich. Zumal PIC32 und PIC33 öfter verwechselt werden.

Autor: PIC (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
A.K.
>Ich wehrte mich nur gegen die Aussage, die PIC24 wären den PIC32 sehr ähnlich.

Ok, da hast du schon recht. Die Aussage ist missverständlich.

>Zumal PIC32 und PIC33 öfter verwechselt werden.

;) siehe:

Autor: Michael (Gast)
Datum: 12.08.2009 12:19

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.