mikrocontroller.net

Forum: Projekte & Code Bascom,AVR


Autor: ThomasB (Gast)
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo:
Hier ist ein kleines Programm,das auf ein LCD-Display in der ersten 
Zeile
eine Spannung von 0 - 5 Volt anzeigt .
In der Letzten Zeile die dazugehörigen HEX-Zahl .
Das ist ein Programm für den HARDWARE SIMULATOR vom Bascom 
AVR-Basic-Compiler (Version vom 25.02.2002).
Den Schieberegler vom Simu. kann man so zur "SCHIEBELEHRE " zum 
berechnen von VOLT2HEX(10 Bit Auflösung) benutzen ;-).

Autor: Holger F (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo Thomas,
die Bsp.sehen gut aus .
Welche Version von BASCOM verwendest Du?
Ich habe 11.6.2 , da ist kein Schieberegler drin ?
Oder hast Du eine Vollversion ?
Gruß Holger.

Autor: ThomasB (Gast)
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo Holger,
Es ist die Version 1.11.6.4 vom 25.2.2002.
Der Schieberegler ist im Hardware-Simulator,unter "LED"im Simulator,am
rechten Bildschirm ausschnitt zu finden,siehe Anhang.
MfG Thomas

Autor: ThomasB (Gast)
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo Holger,
Dann weiter,siehe Anhang 2

Autor: Holger F (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo Thomas,
ich danke Dir, es klappt!
Was meinst du, ob das Beispiel auch in "natura" geht ?
Ich muß mir nur noch einen 2233 oder 4433 besorgen und das Prog 
einspielen, ja ? Oder ?!
MfG Holger.

Autor: ThomasB (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo Holger,
werde das  ganze mal auf einer Lochrasterplatine aufbauen,es wird 
bestimmt funktionieren.
MfG ThomasB

Autor: Harald (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi, habt Ihr Erfahrung mit D/A - Wandler am Entwicklungsboard von 
Elektor mit AT89S8552. Als Programmiertool verwende ich Bascom_8051

Autor: tobiasweis (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
suche eine vollversion von bascom avr wo bekomme ich die günstig?
gruss tobias

Autor: Dieter Brüggemann (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo Tobias

Schau auch mal nach FASTAVR. Der Code scheint besser ( Kürzer ) zu 
werden. Sind auch viele Sachen schon fertig eingebaut. Kosten fast das 
gleiche. Ich würde den heute glaube ich dem Bascom vorziehen.

http://www.fastavr.com/

MFG Dieter

Autor: Holger Z. (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ein gutes Layout für ein Experimentierboard ist unter
http://home.t-online.de/home/holger.klabunde/avr/a...
zu finden. Da sind fertige Platinenlayouts (einfach auf klarsichtfolie 
drucken , Platine belichten, entwickeln und ätzen... bestücken, 
fertig)...
Da sind auch ein paar interessante Bascom-Projekte zu finden...

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.