mikrocontroller.net

Forum: Offtopic CDU fordert Internet-Ausweis


Autor: Sideshow-Bob (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
"In der Bundesregierung wird nach Informationen unserer Redaktion aus 
Regierungskreisen bereits über einen "Internet-Ausweis" nachgedacht, mit 
dem Nutzer identifiziert und zurückverfolgt werden können."

http://www.rp-online.de/public/article/politik/deu...

Autor: Uhu Uhuhu (uhu)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Da stellt sich eigentlich nur eine Frage:

   Kann man den Internet-Ausweis ausdrucken?

Autor: Q9 a.k.a. Gast (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Wo kommt der Scherz mit dem Ausdrucken her?

Autor: Siegfried (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Da stellt sich eigentlich nur eine Frage:

Muß man die CDU wählen?

Autor: Ingo Laabs (grobian)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Siegfried schrieb:
> Da stellt sich eigentlich nur eine Frage:
>
> Muß man die CDU wählen?

Also ich wähle sie nicht..das hat aber nichts mit dem Internetausweis zu 
tun.

Wer wählt sie noch nicht ??

Gruß aus Berlin
Ingo

Autor: Uhu Uhuhu (uhu)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Siegfried schrieb:
> Da stellt sich eigentlich nur eine Frage:
>
> Muß man die CDU wählen?

Das Problem bei diesen Internetgeschichten ist, daß die SPD-Experten 
genausolche Dünnbrettbohrer sind, wie die bei der CDU.

Autor: munsa (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Internet ist einfach gefährlich!

Autor: Alex G. (alex94) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
lol :D lol :D lol :D lol :D lol :D lol :D lol :D lol :D lol :D lol :D 
lol :D lol :D lol :D lol :D lol :D lol :D lol :D lol :D lol :D lol :D

was soll das denn jetzt?

Autor: Uhu Uhuhu (uhu)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Q9 a.k.a. Gast schrieb:
> Wo kommt der Scherz mit dem Ausdrucken her?

Ich habe einen sehr netten alten Freund - mittlerweile mitte 80. Wenn 
ich dem irgendwas auf dem PC seiner Frau (sie ist ca. 15 Jahre jünger) 
zeige, dann brauche ich nicht lange zu warten, bis die Frage kommt: 
"Kann man das auch ausdrucken?"

Er scheint kein Einzelfall zu sein...

Autor: Siegfried (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Da stellt sich eigentlich nur eine Frage:

Muß man die SPD wählen?

Autor: Ingo Laabs (grobian)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Siegfried schrieb:
> Da stellt sich eigentlich nur eine Frage:
>
> Muß man die SPD wählen?

Also ich wähle sie nicht...

Gruß aus Berlin
Ingo

Autor: Opa Müller (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Sorry Herr Bosbach, ich hab jetzt meinen "Internetausweis" verlegt. Wie 
komme ich jetzt an mein Bankkonto ???

Autor: Opa Heinrich (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
LOL muaahhhh

ist dieser virtuelle Ausweis dann ein jpg oder ein gif????

Autor: Rik Langobar (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Mal davon abgesehen, dass die Idee ansich voellig absurd ist: Hat jemand 
eine Idee, wie man das technisch umsetzen koennte? Mir faellt nichts 
ein.

Autor: Stefan B. (stefan) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Sideshow-Bob schrieb:

> "In der Bundesregierung wird nach Informationen unserer Redaktion aus
> Regierungskreisen bereits über einen "Internet-Ausweis" nachgedacht, mit
> dem Nutzer identifiziert und zurückverfolgt werden können."
>
> 
http://www.rp-online.de/public/article/politik/deu...

http://www.heise.de/newsticker/Innenministerium-pl...

Autor: Zerg (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich prognostiziere: In 20 Jahren wird es alles was es im RL gibt auch 
virtuell geben.

Autor: Uhu Uhuhu (uhu)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Gibts doch längst: Nennt sich Zertifikat...

Autor: Micky (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Das virtuelle Schnitzel, jaja...

Autor: Siegfried (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Da stellt sich eigentlich nur eine Frage:

Muß man die ---* wählen?

* Tragen Sie bitte hier die Partei ein, der Sie nicht mehr 
Internetkompetenz zutrauen als Skippy dem Buschkänguru.

Autor: Zerg (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
>> Das virtuelle Schnitzel, jaja...

Warum nicht? Irgendwann gibt es ev. Neuroimplantate, die dir vorgaukeln 
ein Schnitzel zu essen.

Autor: Micky (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ah, die Rückverfolgbarkeit über die auf Verdacht gespeicherten 
Verbindungsdaten reicht also schon nicht mehr! Wer hat denn da zur 
weiteren Erkenntnis verholfen? Ein MdB sicherlich nicht!

Autor: blubb (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
ich finde, um gesetze über etwas zu machen, sollte man

1. sich damit ansatzweise auskennen
2. es selbst mal benutzt haben
3. selbst eine gewisse kompetenz darin vorweisen können

1-2-3 FAILED

Autor: Rik Langobar (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
blubb schrieb:
> ich finde, um gesetze über etwas zu machen, sollte man
>
> 1. sich damit ansatzweise auskennen
> 2. es selbst mal benutzt haben
> 3. selbst eine gewisse kompetenz darin vorweisen können
>
> 1-2-3 FAILED

Dann muesste der Bundestag aber u.A. aus Moerdern, Komasaeufern, 
Paedophilen und Internetbetruegern bestehen ;)

Autor: mmm (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Also Säufer gibts da bestimmt einige bei dem Mist den die immer von sich 
geben ;)

Autor: Markus (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
an Betrügern wird es da auch sicher keinen Mangel geben

Autor: Ingo Laabs (grobian)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
wenn ma es so sieht, waren da auch schon indirekt  mörder am Werk

Autor: Gast (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Internetbetrüger kann der Bundestag definitiv nicht bieten. Eine Kurze 
Umfrage bestätigte das vor kurzem:

Fragender: Mit welchem Browser surfen Sie denn gelegentlich im Internet?

Antwort aus dem Bundestag: Brauser? Was ist denn nochmal ein Brauser?

Autor: Ingo Laabs (grobian)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Gast schrieb:
> Internetbetrüger kann der Bundestag definitiv nicht bieten. Eine Kurze
> Umfrage bestätigte das vor kurzem:
>
> Fragender: Mit welchem Browser surfen Sie denn gelegentlich im Internet?
>
> Antwort aus dem Bundestag: Brauser? Was ist denn nochmal ein Brauser?

Antwort: ein Duschkopf

Autor: Master Snowman (snowman)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
naja, bei leider nicht wenigen nutzer, die sich als unabsichtliche 
virensammler tätigen, wäre ich schon sehr froh, wenn es eine prüfung 
gäbe, und somit einen ausweis/erlaubnis, online zu gehen. es müssten 
auch nicht sehr schwierige testfragen sein, sondern wie z.b. warum man 
bei vielen empfängern einer mail "BCC" verwenden sollte etc. das würde 
spam usw. extrem entgegenwirken. nur die durchführung ist nicht 
machbar...
aber das hat ja eigentlich nichts mit der überwachung vom obigen thema 
zu tun.

Autor: mmm (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
> BCC


Ja das gut dann würden die ganzen Politiker nämlich Internet Verbot 
bekommen weil die ja nichtmal wissen was ein Brauser ist ;)
Und hat Autlukk überhaupt ein BCC Feld ;)

Autor: Gast (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
> Und hat Autlukk überhaupt ein BCC Feld ;)

Woher bitte soll denn der Korel Draf Nutzer das wissen?

Autor: Schwups... (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
@  Rik Langobar


>Mal davon abgesehen, dass die Idee ansich voellig absurd ist: Hat jemand
>eine Idee, wie man das technisch umsetzen koennte? Mir faellt nichts
>ein.

Ein Stick, ein Kartenleser, ein Fingerabdruck- oder Retinascanner
vielleicht? Such dir was aus.

Die spinnen, die .....

Autor: Paul H. (powl)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Na da gehts ja wieder n Schritt weiter in Richtung totale Überwachung

Autor: Marius S. (lupin) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ingo Laabs schrieb:
> Siegfried schrieb:
>> Da stellt sich eigentlich nur eine Frage:
>>
>> Muß man die CDU wählen?
>
> [...]
>
> Wer wählt sie noch nicht ??

Ich wähle sie noch nicht, aber bald! ;-)

Autor: Winfried J. (Firma: Nisch-Aufzüge) (winne)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
sommerlochvorwahlhinterbänklergesülz.

Und wenn der Rollie das anpackt, dann kommts so sicher wie Ullas 
KIPOVerbotsschildchen.

Nur nützen wird es noch weniger, dafür den Staat weiter zum "perfekten" 
MI ausbauen.

Mit der Folge das die Unwissenden wie immer die Gearschten sind und die 
Skrupellosen deren Mankos noch besser ausnutzen können.

The same procedere as every time.

nice days

Autor: Beobachter (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
> CDU fordert Internet-Ausweis

Da hammse Recht.

Sie hätten das inzwischen auch schon längst durchgesetzt.

Dummerweise fehlt der Union jedoch immer noch der EIGENE Ausweis einer
Partei mit
"bürgerlich-katholisch-abendländischem" Anspruch.

Der wurde zwar schon 1947 beantragt, aber der liebe Gott konnte sich 
bisher nicht dazu durchringen, ihn abzuzeichnen, aus Zeitmangel oder wg. 
fehlender Fürsprache seines jeweiligen Stellvertreters.

Und eine solche fällt unserem Ober-Razzi so schwer, weil die aktuell
Vor- bzw. Aussitzende zwar weg von der FDJ, aber irrtümlicherweise 
leider wieder zu den Lutheranern rück-konvertierte ...

Und DAHER kann Benedetto der Beste keinesfalls eine derartige Empfehlung 
aussprechen, jedenfalls solange ein Parteifremder Bundes-Schuldenmini 
ist und folglich über die Ablasssumme mitbestimmt !

Autor: Daniel (root) (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hat jemand schon dra gedacht, dass die CDU-ler und die die sich
dafür halten, eine Angst gegenüber Internet entwickeln, weil
sie es nicht begreifen(option a), weil sie es nicht kontrollieren
können(option b)(plotische blogs, etc)

ich vermute, dass die Leute aus Fraktion b, die aus der Fraktion a
für ihre Zwecke missbrauchen.

Autor: testit (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Bei mir hat sich die Erkenntnis ergeben, dass in Berlin
die Typen hocken, die in der Wirtschaft nix fertig gebracht
hätten und nur noch Fresse raushängen ...
Keine Ahnung, davon aber viel.
Ich wähl mal wieder die "Sonstigen", weil bei den
Volksparteien nur noch "Brot und Spiele" bzw.
"Zuckerbrot und Peitsche" angesagt ist.
Die Wahlversprechen waren früher ja noch irgendwo
schlüssig nachvollziehbar, heute kommen die mir nur noch
wie "Frontbegradigung" vor.

Autor: Rik Langobar (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Schwups... schrieb:
> @  Rik Langobar
>>Hat jemand
>>eine Idee, wie man das technisch umsetzen koennte?

> Ein Stick, ein Kartenleser, ein Fingerabdruck- oder Retinascanner
> vielleicht? Such dir was aus.


Naja, damit kann ich mich irgendwo authentifizieren, aber wie will man 
mich davon abhalten ohne solch eine Authentifizierung genau so zu 
surfen, wie ich es jetzt schon mache?

Autor: /devnull (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Also ich waere fuer einen Politikerausweis mit vorgaengiger Pruefung. 
Einzige Anforderung : die Verfassung fehlerfrei abspulen zu koennen.
Dann sind wir die Pfeifen los...

Autor: schon (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Was für ein schrottiger Scheiss. Wie kann man nur so hohl sein diesen 
Schwachsinn zu fordern. Es gibt bereits einen Internetausweis und der 
nennt sich IP-Nummer!!!! Oder soll man dann mit Internetausweisentzug 
bestraft werden, wenn man besoffen hier gepostet hat oder was? Bosbach 
for Klapse, aber echt mal!

Autor: Alex G. (alex94) Benutzerseite
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Die CDU hat auch schon das Design des Internetausweis veröffentlich.

Im Anhang befindet sich der offizielle Beispiel Ausweis!!

Autor: juppi (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich lach mich kaputt
...ich will die Stasi zurück.

Autor: Rik Langobar (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Der Internet-Ausweis gilt natuerlich nur fuer .de-Domains, fuer 
auslaendische Seiten braucht man den Internet-Reisepass (-:>

Autor: Alex G. (alex94) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Die Polizei wird dann bald auch noch Geschwindigkeits kontrollen im 
Internet machen. Nicht schneller wie 300kb/s

Autor: El Jefe (bastihh)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Alex Peterson schrieb:
> Die Polizei wird dann bald auch noch Geschwindigkeits kontrollen im
> Internet machen. Nicht schneller wie 300kb/s

Mhhh dann sollte ich mal meine 100Mbit Leitung drosseln lassen...

Autor: Knochen Kotzer (Firma: Riesenhoster in EU) (knochenkotzer)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ach verfickt!
Dann muss ich mich eben daran gewöhnen obwohl ich 110GBits von der 
Arbeit gewöhnt bin.. :-(

Autor: El Jefe (bastihh)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Knochen Kotzer schrieb:
> Ach verfickt!
> Dann muss ich mich eben daran gewöhnen obwohl ich 110GBits von der
> Arbeit gewöhnt bin.. :-(


Son Sack! Saugt der bestimmt auf meine HE Kosten und meine HP's laggen 
-__-

Autor: Knochen Kotzer (Firma: Riesenhoster in EU) (knochenkotzer)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Wie heisst denn dein Server?
Wahrscheinlich entspricht das nämlich der Wahrheit.

Autor: Jupp (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
"Da stellt sich eigentlich nur eine Frage:

   Kann man den Internet-Ausweis ausdrucken?"

Also die einzige Frage, die sich mir stellt ist, wie man diese Partei 
überhaupt wählen kann.

Autor: Realist (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Das ist doch klar, wir das funktioniert.
Bevor man eine Internetverbindung bekommt muss man sich erst per Ausweis 
identifizieren.
Nachdem dann ein GSG9 Kommando in deiner Nähe in Stellung gegangen ist 
und sich ein persönlicher Internetüberwacher (was denkt ihr wohl, wo die 
ganzen Arbeitsplätze für die Vollbeschäftigung herkommen sollen?) per 
VNC auf deinem Rechner eingeloggt hat wird die Verbindung hergestellt.
Ein falscher Klick und das wars.

Autor: Иван S. (ivan)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
An alle, die da wegen der technischen Umsetzbarkeit labern:

Geht doch ganz einfach: Ausweis (Perso, ID, Verischerungskarte, 
Biometrischer Paß, etc...) muß doch nur mit den Verbindungsdaten 
verknüpft werden. Und das geht technisch, ähhm, ich meine rechtlich, 
doch ganz einfach.

Phantasiegebilde: Der Perso-Stick. (jaja, kann man kopieren).

nur meine $0.02 aus .at

Bitte melde dich an um einen Beitrag zu schreiben. Anmeldung ist kostenlos und dauert nur eine Minute.
Bestehender Account
Schon ein Account bei Google/GoogleMail, Yahoo oder Facebook? Keine Anmeldung erforderlich!
Mit Google-Account einloggen | Mit Yahoo-Account einloggen | Mit Facebook-Account einloggen
Noch kein Account? Hier anmelden.