mikrocontroller.net

Forum: Platinen Kicad: Text negieren um ihn zu fräsen/eingraphieren?


Autor: mec (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Kann mna bei KiCad den Text so machen, des er in eine Fläche eingefräst 
werden kann? Also die Striche der Buchstaben sollen gefräßt werden, und 
nicht die Kontur um den Buchstaben.

Autor: NoName (Gast)
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi,

es ist zwar nicht ganz das was du suchst aber wenn du das Textfeld 
anlegst bevor du die Fläche füllst, bleibt der Text erhalten.

Das sieht dann allerdings so wie in der Anlage aus

Gruß
NoName

Autor: Gerhard (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Was zum Henker ist "eingraphieren"?! Hat das etwas mit Graphit zu tun? 
Und entscheide dich mal zwischen "fräßen" und "fräsen". Heute ist im 
Forum anscheinend wieder Tag der Analphabeten.

Autor: mec (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Du hast mich ja verstanden, oder?
Ich bin kein Lehrer oder Beamter, der sich an irgendwelchen 
Reichtschreibregeln halten muss!
Und ja, Rechtschreibung ist meine größte Schwäche, deswegen war ich auf 
den 2. Bildungsweg angewießen, dafür bin ich aber bei anderen Dingen um 
so besser, wovon Deutschlehrer nur Träumen können!
Du kannst mir ja beim Schreiben helfen, und ich helfe dir dann bei den 
Dingen, wo ich besser bin.


Sprache ist primär zum austauschen von Informationen da. Und deutsch ist 
zudem noch sehr stark redudant.

Und ja beim Wort eingravieren war ich zu faul zum Nachschlagen oder 
heißt es Nachschauen (was logischer wäre)? Und ich dachte, dass das Wort 
von Graph abstammt.

Deutsch ist oft unlogisch und oft eindeutig, und auserdem kommen noch 
regionale Unterschiede dazu: Der oder Die Butter, als oder wie, auf 
Arbeit oder in der Arbeit. Bei als oder wie gibt es eine wirklich 
sinvolle Logik dahinter.
Bei "der" oder "die" ist es völlig willkürlich (aber es bringt redudanz 
ins Spiel, wen beide Komuniktaionspartner das gleiche verwenden).
In meiner Gegend ist "auf der Arbeit" eher Arbeit -auf- Baustellen oder 
sowas gemeint, und bei "in der Arbeit" eher Arbeiten -in- Gebäuden.
Und es wird normalerweise "in der Arbeit" gesagt. Wo anderes aber "Auf 
der Arbeit", was ist korrekter?
Oder wie spricht man Chemie aus? Das ist nirgends festgelegt! Wobei 
"Kemie" in meinen Augen korekter ist, weil das Hochdeutsche aus dem 
Oberdeutschen kommt.

Aber jetzt zum Thema.
@NoName, das kenn ich schon. Ich möchte den Text eingraviert haben, weil 
so der Text gegen Mechanische beanspruchng widerstandsfähiger ist. Er 
kann so nicht so leicht weggerubbelt werden.

Autor: 123 (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Eher der 3. Bildungsweg!
Und dein Deutschlehrer träumt sicher von dir!

123

Autor: mec (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
warum?

Autor: hp-freund (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ist die originale Frage noch von Interesse?
Wenn ja, sollte es so gehen:
Text auf einem eigenen Layer schreiben und dann beim plotten dieses 
Layers auf Negativ-Plot einstellen.

...
hp-freund

Autor: mec (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ganau so haben wir es dann auch gemacht :).

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.