mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik Motor+Generator soll über den PC gesteuert werden


Autor: Darkspelly (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo zusammen,

ich suche für einen Motor+Generator von der Firma Stamford 400/690V 
1304/753A
Eine Möglichkeit die Regelung über den PC zu machen.

Vorher wurde dies über einen Manuelle Spannungregler gemacht. Habe die 
Möglichkeit über meine Messkarte Digital und Analoge Ausgänge 
anzusteuern.

Über Ideen oder Vorschläge würde ich mich sehr freuen.

Autor: Bernd Hallinger (bhallinger) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Wofür soll der sein?

Was soll damit gemacht werden.

Nur ein und aus schalten? Anlauf ? Drehzahlregelung?

Oder was auch immer.....

Autor: Ganymed (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Bau dir Interfaceschaltungen, die die
Werte des Generators (Spannung, Drehzahl) in
Werte für deine Messkarte verwandeln.

Mit einem Digitalausgang der Messkarte
steuerst du einen Fernsteuerservo an, der
dann Gas geben kann.

Schreib ein Programm in Visual C#
für alles und gut ist.

Autor: Darkspelly (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Soll halt Leistung aufbracht werden. Damit wir nicht die Leistung vom 
Netzbetreiber ziehen.

Der M+G soll angefahren werden und gegebenfalls nachgeregelt werden... 
da der hohe Strom über eine länge Strecke fließt und dann auf einen 
Trafo geht.

Autor: Darkspelly (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Inferfaceschaltung???

Habe als Programm DasyLab um Messwerte aufzunehmen.

Autor: Stromer (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
So was ist einfach mit einen z.b. DSE7520 von DeepSea PLC zu machen. Du 
hast kW, kVAr, Frequenz, Sync., Spannung usw. zu überwachen und 
entsprechend zu regeln. Ich würde mir sowas nicht an tun wollen.

Der DSE7520 ist für sowas gemacht.

Autor: Bernd Hallinger (bhallinger) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Was passiert wenn der PC abstürzt?

Sowas würde ich auch nur mit spezialisierter Hardware machen. Es ist 
wirklich harte Echtzeit gefordert. Und ein ausgeklügletes Konzept zum 
Fehler behandeln. Was passiert, wenn die Netzverorgung abgeschalten 
wird? etc.....

Und wenn schon selber, dann eher mit nem schnellen DSp und einem Prog 
was ohne Betriebsystem auskommt. Damit ich weiß was passiert. Und nicht 
mutmaßen was das OS macht.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.