mikrocontroller.net

Forum: Markt Suche GLCD Display


Autor: Roland Kirsch (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich suche ein günstiges GLCD Display, beforzugt mit t6963c Controller!
Bitte einfach mal alles anbieten mit Preisvorstellung.

Autor: Ingo Henze (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Wenn 128x128 Pixel reichen, und eine Hintergrundbeleuchtung nicht
unbedingt erforderlich ist, dann wäre das bei Pollin vielleicht etwas
für Dich:

Grafik-Display mit 128x128 Punkten, ohne Hintergrundbeleuchtung, mit
integriertem Controller (Toshiba T6963C).
Anzeigefläche 55x55 mm.
Displaymaße (BxHxT): 85x100x12 mm.
19,95 EUR  (Preis incl. MwSt.)
Best. Nr. 120 241

Ich hab mir das Teil mal bestellt, einfach so zum experimentieren. Hab
es auch schon hier, aber noch keine Zeit gehabt, es anzuschließen.
Wichtig auch zu beachten, daß es eine -15 V externe Kontrastspannung
benötigt!

Gruß
Ingo

Autor: Marco (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Das habe ich mir auch bei Pollin bestellt und warte da aber noch drauf.
Bin richtig gespannt. Die negative Spannungsversorgung ist ganz einfach
über den LM2576 zu machen. Man braucht ja nur -14V bei relativ wenig
Strom. Wenn gewünscht wird, kann ich ja mal den theoretischen
Schaltplan für -14V reinstellen.

Bis denne
Marco

Autor: Ingo Henze (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Naja, ich hatte da an einen TL497 in Standardbeschaltung gedacht. Kommt
mit relativ wenig Außenbeschaltung aus (3R, 2C, 1L, 1D).
Wie würde das denn mit dem LM2576 aussehen?

Gruß
Ingo

Autor: Marco (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ganz genau so. Die Widerstände zur Referenzspannungserzeugung, das L und
C als Speicher und die Diode als Schutz. Halt ein typische DC/DC
Switcher.

Marco :-)

Autor: Ingo Henze (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hab mir mal eben das Datenblatt für den LM2576 angesehen.
Da steht was von Eingangsspannung 8V bis 40V, ich würde das ja gern aus
den 5V haben, geht das denn dann auch?
Und wenn ja, wie? :-)

Autor: Marco (Gast)
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Schau mal, ob Du unter der www.national.com die Programme "Switcher
Made Simple" findest. In der Version 3.3 ist der LM 2576 vertreten.
Dieses Program hat mir den im Anhang befindlichen Schaltplan erzeugt.
Ich weiß noch nicht, ob des funzt, aber ich werde es ausprobieren.

Autor: Ingo Henze (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Aha, sieht ja erstmal gut aus.

Wird schon funktionieren, ich denke die bei "National" werden ihr
Handwerk verstehen :-)
Ich guck mir mal das "Switcher Made Simple"-Programm an, danke für
den Tip!

Gruß
Ingo

Bitte melde dich an um einen Beitrag zu schreiben. Anmeldung ist kostenlos und dauert nur eine Minute.
Bestehender Account
Schon ein Account bei Google/GoogleMail, Yahoo oder Facebook? Keine Anmeldung erforderlich!
Mit Google-Account einloggen | Mit Yahoo-Account einloggen | Mit Facebook-Account einloggen
Noch kein Account? Hier anmelden.