mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik TCST 1103 spanung?


Autor: bigg (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
hallo  ich  habe mal ne dämliche frage
kann  man n Tcst1103 mit ne 3.3  spanung betreiben (komm  nicht  klar 
mit dem Datenblat :(  )
(es  wäre  auch schön  wenn jemand n  schaltung mit uC  hat)
danke schön

Autor: Knut Ballhause (Firma: TravelRec.) (travelrec) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
>komm  nicht  klar mit dem Datenblat

Nee, mit der deutschen Sprache auch nicht.

>n Tcst1103

Kann man das essen?

>ich  habe mal ne dämliche frage

Dann hast Du aber das Fragezeichen vergessen.

Autor: bigg (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
@Travel Rec.

tja für  6 monate hier in D (Studium) finde ich in ordnung .aber wenn du 
einfach   die  leute  hier  beleidigst und  nicht hilfst(was ich aber 
gut bezweifle) dann  geh mal schlafen

ps  ein netter mensch wird s korrigieren statt rumnörgeln
so schönen  bend noch ( oder vielleicht auch nicht )

Autor: bigg (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
für die leute die  helfen wollen :-)
TCST 1103 ist Gabellichtschranke

Autor: bigg (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
oder  ich frage  lieber  wir man angelt :) :
gibt s eine Einführung , wie man datenblätter andalusier (interpretiert 
)?


danke  im voraus.

Autor: Knut Ballhause (Firma: TravelRec.) (travelrec) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Also sorry, aber es tummeln sich genug Leute im Forum, die einen 
ähnlichen Schreibstil haben, aber nur zu faul sind, sich korrekt 
auszudrücken. Mein Fehler.

Zu Deiner Frage: Man kann die TCST1103 mit 3.3V betreiben, hier ist nur 
wichtig, daß der Strom durch die LED nicht größer als 60mA wird. Der 
Transistor kann auch lediglich 10mA schalten. Alles was Du tun mußt, ist 
die Widerstände anzupassen.

Autor: bigg (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
vielen vielen dank   .
ich habe  das  so berechnet

Rf=(U-Uf)/If   --->Rf=  (3.3V-1.6V)/20mA  (mit If=20mA und Uf=1.6)

Rc=(U-Uc)/Ic  ---->Rc=(3.3v-0.2V)/2mA       (mit Ic=2mA und Uc=0.2V)

ist das  richtig  so

danke im voraus

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.