mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik Drehstromanschluß und Gefrierschrank


Autor: Irmgard Langensiepen (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo, bin Frau, brauche Hilfe.

Ich will einen kleinen Gefriuerschrank an einer Stelle aufstellen, wo 
nur ein Drehstromanschluß ist. 5 pollig, von rechts gelb, blau und 3x 
braun ?
Kann ich hier Strom für den Gefrierschrank abziehen ? Wenn ja , wo ? und 
schadt das dem Gefrierschrank ?

Danke für die Hilfe,
Irmgard

Autor: Hallo (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ja kannst jedoch musst du dann auf den drehstrom anschluss verzichten 
und ihn in 3 Lichtstromanschlüsse aufteilen. Jedoch sollte dies von 
einer Elektrofachkraft gemacht werden.

Autor: Peter (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
klar geht das, zwischen den Aussenleitern(braun) und dem 
Mittelpunktleiter(blau) liegt die ganze normale 230V wechselspannung an.

Aber wenn du keine Ahnung davon hast, lass. Mir kommen die Farben 3x 
Braun ein wenig merkwürdig vor. Es muss also erstmal sichergestellt 
werden was für eine Belegung vorhanden ist.

Dann müssen steckdosen neuerdings mit einem FI gesichert werden. Auch 
müss generell die Sicherung überprüft werden, könnte ja sein das ein ein 
64A Drehstromanschluss ist.

Autor: Hallo (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Soweit ich weis müsste es da auch fertige Adapter geben!!

Autor: Helmut Lenzen (helmi1)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
>Kann ich hier Strom für den Gefrierschrank abziehen ?

Im Prinzip ja.

>Wenn ja , wo ? und
>schadt das dem Gefrierschrank ?

Normalerweise nicht.

>gelb, blau und 3xbraun ?

Eher ungewöhnliche Farben.

Sollten eher  gelb/grün  blau  braun schwarz grau  oder
              gelb/grün  blau  braun schwarz schwarz sein

Ist das den überhaupt ein Drehstromnetz 230V / 400V ?

230V liegt dann normerweise zwischen blau / braun (oder schwarz , grau)

Es sollte auch noch in erfahrung gebracht werden wie die Leitung 
abgesichert ist.

Allerdings ist das eine Arbeit für einen Fachmann.

Gruss Helmi

Autor: Hallo (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Schau mal das an Sicher und günstig!!

http://www.elosal.de/waren/kabelundstecker/adapter...

Autor: Gurkensalat (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
http://www.reichelt.de/?ACTION=3;ARTICLE=29112;PROVID=2402

Das müsste passen?

Wenn aber ein 32A Anschluß an der Wand ist, geht das nicht!

Autor: Peter (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
@Gurkensalat
> Das müsste passen?
nein, weil es kein Drehstromstecker ist. (Die sind Rot und haben 5 
Kontakte)

Autor: Hallo (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
@Gurkensalat

Deine Anmerkung ist berechtigt falls es sich um eien 32 Ampere Dose 
handelt müsste man einen Adapter wählen der zu dieser Dose passt. Jedoch 
wenn man schon Kritik äusert sollten die Eigenen Beispiele nicht das 
Thema total verfehlen

Autor: Peter (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
man könnte auch einfach den hier nehmen : 
http://www.reichelt.de/?;ACTION=3;LA=2;GROUP=D775;...

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.