mikrocontroller.net

Forum: Analoge Elektronik und Schaltungstechnik Ersatztyp für D5SBA60 Rectifiers


Autor: gast (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo zusammen,

ich habe hier einen defekten Gleichrichter vom Typ D5SBA60.
Leider finde ich den weder bei RS-Components, Reichelt, Conrad, Digikey 
oder auch Farnell.

Die "normalen" haben leider einen anderen Pinabstand.
Weiß jemand zufällig wo ich doch noch diesen herbekomme, oder welcher 
als Ersatztyp mit dem gleichen Gehäuse in Frage kommt?

Vielen Dank.

Autor: Arno H. (arno_h)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Für alle Hersteller, die man so findet, haben wir die falsche 
Muttersprache.
Die KBU-Typen sind zwar etwas kleiner, aber die Anschlußdrähte kann man 
biegen und bei 50Hz muß der Gleichrichter nicht bündig aufsitzen. Wenn 
es platzmäßig geht (Kühlung?), würde ich einen KBU nehmen und die Zange 
ansetzen.

Arno

Autor: Mosh (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
D5SBA60 -> FBI6J1M1
D5SBA60 -> RS605M

MfG,
Mosh

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.