mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik µC über usb programmieren


Autor: wislak (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo leutz,

hab mir zuhause eine Art Programmieradapter gebaut...
also mit ISP schnittstelle und RS232 schnittstelle.
Bisher immer über ISP einen Bootloader auf den µC gespielt und dann über 
RS232 das eigentliche programm raufgeladen. (über AVR Studio)

Programmiere immer ATMEGA 32. Und immer mit ponyprog den selben 
bootloader.
Funktioniert auch alles.

wollte jetzt eine USB- Schnittstelle hinzufügen. Muss ich dafür nur 
einen zusätzlichen Pegelwandler einbauen? also zusätzlich zum MAX232? 
funktioniert das über AVR Studio? brauch ich einen anderen Bootloader?

ich höre mir immer gerne andre meinungen an bevor ich zu bauen 
beginne...:D
und entschuldige mich falls ich jemanden belästige

schonmal DANKE :D

Autor: STK500-Besitzer (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Den Max kannst du dir sparen, wenn du einen USB-Seriell-Chip (FTDI 
o.dergl) benutzt.
Du brauchst ihn, wenn du einen "externen" USB-RS232-Wandler (Delock 
o.dergl) benutzt.
Such mal nach USBPROG.

Autor: wislak (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
danke^^:D

Autor: Andreas P. (madmax2006)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi,

ich habe mir den "USB Atmel ISP Programmer" von Ulrich Radig nachgebau.

http://www.ulrichradig.de/home/index.php/avr/usb-avr-prog

Funktioniert problemlos.

Du kannst dann Deine Progamme mit "Burn O Mat" über die ISP 
Schnittstelle aufspielen, wenn Du WinAVR installiert hast (avrdude.exe).

http://avr8-burn-o-mat.aaabbb.de/

Gruß MadMax

Autor: gast (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
ebenso

www.ullihome.de

USB AVR Lab

Autor: gast (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
das USB AVR LAB geht aus dem AVR studio herraus .. also kein ponydingsda 
oder diese krämpfe nötig

Autor: wislak (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
klingt intressant.
werde mich demnächst mal dranmachen :D
wenn noch fragen auftauchen weiß ich ja wo ich euch finde :P
danke an Andreas P. und "gast" :D

Autor: DSOler (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.