mikrocontroller.net

Forum: Offtopic Magnetventil - Parameter


Autor: Frank Esselbach (Firma: Q3) (qualidat)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Da meine Frau in unserem Wochenendhaus ein Wand-WC UND Drückspüler 
wollte (und es im Baumarkt für diese Kombination definitiv kein Material 
gibt), hielt ich mich für clever: Magnetventil und Taster.

Im Prinzip funktioniert es auch, nur hat es einen Schönheitsfehler:

Obwohl das Magnetventil 1/2-Zoll-Anschlüsse hat, ist der freigegebene 
Querschnitt bei geöffnetem Ventil geradezu lächerlich - ca. 4..5 mm im 
Durchmesser. Das hat zur Folge, dass viel zu wenig Wasser fließt ... und 
das Klo nicht sauber wird.

Nun muss ich wohl ein anderes Ventil beschaffen. Nur weiß ich nicht, wie 
man in "Magnetventil-Kreisen" den freigegebenen Durchmesser bzw. die 
Durchlassfähigkeit benennt, wenn sie denn in den technischen Daten 
stehen sollte. Ich bitte um Hinweise und Tips, Danke.

Frank

Autor: Uhu Uhuhu (uhu)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Warum muß es denn ein Druckspüler sein? Von den Dingern ist man doch 
eigentlich längst abgekommen.

Autor: Thilo M. (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Uhu Uhuhu schrieb:
> Warum muß es denn ein Druckspüler sein? Von den Dingern ist man doch
> eigentlich längst abgekommen.

Jedes Pissoir mit 'Bewegungsmelder' funktioniert so.

Such' mal nach mediumgesteuerten Ventilen, die haben einen großen 
Querschnitt.
Sowas beim 'C': 581367 - RU

Autor: Uhu Uhuhu (uhu)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Thilo M. schrieb:
> Uhu Uhuhu schrieb:
>> Warum muß es denn ein Druckspüler sein? Von den Dingern ist man doch
>> eigentlich längst abgekommen.
>
> Jedes Pissoir mit 'Bewegungsmelder' funktioniert so.

Und wer pinkelt so große Haufen, daß man kräftigen Wasserdruck braucht, 
sie wegzuspülen?

Autor: Thilo M. (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Uhu Uhuhu schrieb:
> Thilo M. schrieb:
>> Uhu Uhuhu schrieb:
>>> Warum muß es denn ein Druckspüler sein? Von den Dingern ist man doch
>>> eigentlich längst abgekommen.
>>
>> Jedes Pissoir mit 'Bewegungsmelder' funktioniert so.
>
> Und wer pinkelt so große Haufen, daß man kräftigen Wasserdruck braucht,
> sie wegzuspülen?

Ich meinte das Druckspülerprinzip mit Magnetventil. Der Druck (die 
Menge) ist bei Pissoirs nicht so hoch.

Autor: Winfried J. (Firma: Nisch-Aufzüge) (winne)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Kauf deiner Frau das hier,

und sie wird nichts anderes mehr wollen.


http://www.noventa.com/documents/Idee_bis_NC.pdf


die werden in Diepoldsau (CH) in Manfaktur gefertigt und lassen keine 
Wünsche offen.

Bitte melde dich an um einen Beitrag zu schreiben. Anmeldung ist kostenlos und dauert nur eine Minute.
Bestehender Account
Schon ein Account bei Google/GoogleMail, Yahoo oder Facebook? Keine Anmeldung erforderlich!
Mit Google-Account einloggen | Mit Facebook-Account einloggen
Noch kein Account? Hier anmelden.