Forum: Projekte & Code BIN Dateien in VCD Dateien konvertieren


Announcement: there is an English version of this forum on EmbDev.net. Posts you create there will be displayed on Mikrocontroller.net and EmbDev.net.
von Benedikt (Gast)


Angehängte Dateien:

Lesenswert?

Dieses kleine Programm liest BIN Dateien ein, und erstellt daraus eine
VCD Datei, die man z.B mit GTKWave betrachten kann.
http://www.geocities.com/SiliconValley/Campus/3216/GTKWave/gtkwave-win32.html
Dabei werden von jedem Byte die 8 bits als 8 Logikpegel dargestellt.

Man kann z.B. mit einem uC in festen Zeit Abständen einen Port
einlesen, abspeichern und dann zum PC übertragen. So hat man einen
kleinen 8 Kanal Logic Anaylser...

Die Verwendung des Programms ist einfach:
Einfach die BIN-Datei auf das Programm ziehen und die Datei wird
konvertiert. Optional kann man auch en Ausgabedateiname (*.VCD)
angeben.
Das Messintervall wird durch /Z: festgelegt. Es sind keine Kommazahlen
erlaubt. Für z.B. ein 1us Intervall sieht das so aus: /Z:1us
Wenn nichts angegeben wird, werden 1ms verwendet.

Falls Fehler auftreten, kann ich das Programm nochmals überarbeiten.
Ich habs kurz getestet, läuft soweit problemlos.

von Peter Fleury (Gast)


Lesenswert?

Interessantes Projekt, allerdings wäre es besser wenn Du die Source
dieses Konvertierungs-Programmes veröffentlichen würdest, damit man es
für seine Bedürfnisse anpassen kann.

Unter dem angegebenen Link konnte ich allerdings die zu WinWave
notwendigen DLL nicht finden.

von Peter Fleury (Gast)


Lesenswert?

Hier habe ich eine komplette Win32 GTKwave version gefunden:

ftp://ftp.cs.man.ac.uk/pub/amulet/gtkwave/1.3/

von Benedikt (Gast)


Angehängte Dateien:

Lesenswert?

Hier eine Beschreibung des VCD Formats, und im Anhang ein kleines QBASIC
Programm zum Umwandeln von BIN in VCD. Kann man leicht in C oder eine
andere Sprache übertragen...

http://www.mathworks.com/access/helpdesk/help/toolbox/modelsim/a1064428140.html

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.