mikrocontroller.net

Forum: Projekte & Code PWM Signale mit 2313 mischen


Autor: Dirk (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

Frage wie bekomme ich zwei PWM Signale die aus zwei externen Quellen
stammen und an zwei verschidenen Eingängen anliegen nacheinander auf
einen Ausgang des 2313.

Anfänger ist ratlos:-(

Autor: leo9 (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
was verstehst du unter nacheinander, PWM-Signale sind doch etwas
andauerndes. Also kannst du entweder das eine oder das andere
weiterschicken.

grüsse leo9

Autor: Dirk (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Genau so soll es sein!

An zwei Verschiedenen Eingängen E1 und E2 liegen verschiedene PWM
Signale an. Nun soll das eine Sinal von E1 ständig am Ausgang A1
anliegen. Wenn am Pin PD0 ein H-Signal ansteht soll das Signal von E1
am Ausgang A1 verschwinden und das Signal von E2 am Ausgang A1
anliegen.
müsste doch zu machen sein!

Grüsse Dirk

Autor: ...HanneS... (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
.equ e1=0 ;Eingang1
.equ e2=1 ;Eingang2
.equ es=2 ;Steuereingang
.equ au=3 ;Ausgang

.def temp=r16     ;Register benennen

.include"def2313.inc" ;Definitionsdatei

;INT-Vektoren mal schnell weggelassen, da keine INTs benutzt...

 ldi temp,(1<<au) ;Ausgangsport
 out ddrb,temp    ;setzen

main:
 sbis pinb,es     ;Überprüfung des Steuereingangs
 rjmp ist_L       ;springe zur alternativen Abarbeitung wenn st=L ist

ist_H:          ;Steuereingang ist H, Eingang 1 wird durchgeschaltet
 sbic pinb,e1     ;Eingang1 L?
 sbi portb,au     ;nein, H setzen
 sbis pinb,e1     ;ja, Eingang1 H?
 cbi portb,au     ;nein, L setzen
 rjmp main        ;ja, von vorn

ist_L:          ;Steuereingang ist L, Eingang 2 wird durchgeschaltet
 sbic pinb,e2     ;Eingang2 L?
 sbi portb,au     ;nein, H setzen
 sbis pinb,e2     ;ja, Eingang2 H?
 cbi portb,au     ;nein, L setzen
 rjmp main        ;ja, von vorn

Autor: schneidertobi (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi,
fuer sowas einen mc nehmen? Nim doch gleich einen Multiplexer

Autor: Heinz (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Des Menschen Wille ist sein Himmelreich.....

Autor: leo9 (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
ich würd sogar ein Relais verwenden ;-)

grüsse leo9

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.