mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik Tempsensor und USB Messkarte


Autor: popsi (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
hallo.

sorry, falls die frage zu simpel ist,
aber ich kenn mich leider noch garnet aus mit solcher materie, da ich 
eher aus der biotechnologie komme und mit et noch nix zu tun hatte.

ich hab meinen temp sensor: TSic 506 To92 und meine USB Messkarte der 
National Instruemnts: USB-6212

und möchte messungen machen. da ich kein labkit habe, wo ich den sensor 
leicht mit der messkarte verbinden kann muss ich die verbindung selbst 
machen....

nur leider weiß ich überhaupt nicht wie ... ich weiß zumindest dass ich 
ne spannungsversorgung brauch und so... aber beim verbinden steh ich 
voll aufm schlauch.

hab schon versucht mich zu belesen :(

kanns mir viell jemand erklären???BITTE für nen vollanfänger :D

danke
p.s. links oder quellen sind auch immer gut. ;)

Autor: spess53 (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi

Der TSIC506 gibt den Temperaturwert digital mit einem bestimmten 
Protokoll (ZACWIRE) aus. Bist du sicher, das du nicht den falschen TSIC 
gewählt hast?
TSIC101/201/301 haben einen analogen Ausgang (0-1V). Wahrscheinlich für 
deine Karte besser geeignet.

MfG Spess

Autor: popsi (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
hallo nochmal.

ja,der analoge ist wirklich besser!!!

hab mich entschieden, besser andere Sensoren zu kaufen. Hab aber schon 
ein Flusstück bauen lassen, in die die Gehäuseform TO92 perfekt 
passt..das möchte ich nicht unbedingt auch noch verändern.

hab gelesen, dass es TSic auch in analog gibt mit TO92..
aber die Schlatung muss ich da selbst machen oder???

Oder gibt es Sensoren, bei der die Schaltung gleich mitbestellt werden 
kann????

Autor: popsi (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
wäre analog generell besser??
hab auch was gelesen von analog radiometrisch...viell wäre das auch ne 
variante, die funktionen könnte.

nur die schaltung ist jetzt nen prob...da ich da leider kaum ahnung hab.

Autor: Gast (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Muss die Erfassung mit LabView und dieser USB-Karte stattfinden?

Autor: popsi (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
ja, muss se.

weil mir nur das zur verfügung steht.

Autor: Guido Körber (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ginge auch mit Sensoren die über ein I2C Interface verfügen und am 
anderen Ende ein IO-Warrior, der wird von LabView unterstützt.

Den IO-Warrior24 gibt es jetzt auch in der praktischen Verpackung als 
I2C Dongle:
http://www.codemercs.com/uploads/tx_sbdownloader/I...

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.