mikrocontroller.net

Forum: Offtopic "Geheimnisvolle" Funkstation


Autor: gast (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert

Autor: Gast (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Sehr viel Klimaanlagen aber keine Antennen und in der nähe des 
Flugplatzes.

Meine Vermutung:
Wird ein Computer-Bunker sein. Von der Luftraumüberwachung oder vom 
Passagier-Reservierungssystem. Die gibt es mehrfach in Deutschland.

Autor: Gast (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Sind ja doch Antennen da. Fast übersehen.

Autor: Gast (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hier ein wirklich großes US-Antennenareal neben Biblis:

http://maps.google.com/maps?f=q&source=s_q&hl=de&g...

Autor: gast (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
> Sehr viel Klimaanlagen aber keine Antennen

Keine Antennen? Bist du blind?

> Wird ein Computer-Bunker sein. Von der Luftraumüberwachung oder vom
> Passagier-Reservierungssystem. Die gibt es mehrfach in Deutschland.

Wo gibt es sowas in Deutschland?

> Hier ein wirklich großes US-Antennenareal neben Biblis:


http://de.wikipedia.org/wiki/Radio_Free_Europe

Autor: Gast (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Radio Free Europe bei Biblis ist ganz sicher nur ein kleiner Teil der 
Wahrheit. Hier stehen nämlich verschiedenste Antennenanlagen auf dem 
Gelände. Auch ganz kleine.

Autor: Jupp (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Solche Anlagen ist in ganz Europa zu finden. Zweck war und ist nach wie 
vor Spionage und Funkaufklärung.

Autor: spion (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
> Solche Anlagen ist in ganz Europa zu finden. Zweck war und ist nach wie
> vor Spionage und Funkaufklärung.

Verschwörungstheorien kommen immer gut, solange man nicht das Gegenteil 
beweisen kann und das wird man definitionsgemäß nie können.

Autor: Christian R. (supachris)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
spion schrieb:
>> Solche Anlagen ist in ganz Europa zu finden. Zweck war und ist nach wie
>> vor Spionage und Funkaufklärung.
>
> Verschwörungstheorien kommen immer gut, solange man nicht das Gegenteil
> beweisen kann und das wird man definitionsgemäß nie können.

Naja, dass nahezu jeder Staat Funkraumüberwachung betreibt, ist ja kein 
Geheimnis und hat nix mit Verschwörungstheorie zu tun...auch Echolon ist 
schon lang kein Geheimnis mehr.

Autor: spion (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
> Naja, dass nahezu jeder Staat Funkraumüberwachung betreibt, ist ja kein
> Geheimnis und hat nix mit Verschwörungstheorie zu tun...auch Echolon ist
> schon lang kein Geheimnis mehr.

Das ist wohl richtig. Aber in jedem Radiosender einen Teil eines 
Spionagenetzes zu sehen, geht dann aber doch etwas zu weit.

Autor: Entwickler (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Interessant und passend zum Thema:

http://de.wikipedia.org/wiki/Zahlensender

Autor: Jupp (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ein normaler Radiosender wird nicht mit doppeltem Stacheldrahtzaun 
gesichert.

Autor: arno nyhm (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
kommt wer mit, was ausbauen?

Autor: Jörg Wunsch (dl8dtl) (Moderator) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
spion schrieb:

> Das ist wohl richtig. Aber in jedem Radiosender einen Teil eines
> Spionagenetzes zu sehen, geht dann aber doch etwas zu weit.

Überleg' doch mal, wo du an Stelle der Amis Überwachungseinrichtungen
unterbringen willst, wenn du sowas wie Echolon aufbauen willst?  Ist
ja nicht so, dass du da einfach zur Regierung irgendeines Landes
gehen wirst, und dort um die Genehmigung zum Bau einer Abhörstation
bittest.  Also willst du wohl eher was nutzen, was es schon gibt.  Da
außerdem noch Antennen größeren Ausmaßes notwendig sind... bietet
sich natürlich insbesondere ein Gelände an, das ohnehin schon Antennen
hat.

Klingt also zumindest nicht unplausibel, ganz und gar ohne 
Verschwörungs-
theorien.

Autor: Gast (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
> Klingt also zumindest nicht unplausibel,

Unplausibel klingt es aber wenn jeder größere Radiosender Komplize eines 
ausländischen Geheimdienstes sein sollte.

Bitte melde dich an um einen Beitrag zu schreiben. Anmeldung ist kostenlos und dauert nur eine Minute.
Bestehender Account
Schon ein Account bei Google/GoogleMail, Yahoo oder Facebook? Keine Anmeldung erforderlich!
Mit Google-Account einloggen | Mit Facebook-Account einloggen
Noch kein Account? Hier anmelden.