mikrocontroller.net

Forum: Analoge Elektronik und Schaltungstechnik Meratronik V560 & E317


Autor: z.ippo (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

ich habe beim Keller ausräumen eines Freundes geholfen und dabei zwei 
alte Meratronik-Messgeräte abgestaubt. Eines davon ist das Multimeter 
V560 und das andere ist ein RLC-Meter E317. Das Mutlimeter zeigt nichts 
an...ich vermute mal einer der Längstransistoren ist kaputt und das 
RLC-Meter zeigt recht sprunghafte Werte an.
Ich will versuchen die beiden Geräte wieder in Schuß zu bringen und 
deswegen wollte ich mal fragen ob jemand von euch davon eine Anleitung 
mit Schaltplan hat?

Grüße
Z.ippo

Autor: Jörg Wunsch (dl8dtl) (Moderator) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Erster Hit bei Gugel:

http://tzok.elektroda.eu/man/V560.djvu

Zwar auf polnisch, aber mit kompletter Funktionsbeschreibung und
Schaltplänen.

Autor: z.ippo (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
danke!
Mein Polnisch-Kenntnisse sind zwar unzureichend aber die Schaltpläne 
sind alles was ich brauche!

Wenn noch jemand über eine Deutsche Variante verfügt wäre das natürlich 
noch besser.
Kennt noch wer einen Link zum E317?

Gruß

Autor: Jörg Wunsch (dl8dtl) (Moderator) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
z.ippo schrieb:

> Mein Polnisch-Kenntnisse sind zwar unzureichend

Meine sind auch nicht so toll, aber zur Not würde ich meinen Weg
finden da drin.

> Kennt noch wer einen Link zum E317?

Dafür verkauft Reiner Förtig Kopien des deutschen Manuals.  Das ist
die Service-Unterlage, kannst also auch davon ausgehen, dass da
Schaltpläne dabei sind.  Ich habe vor einiger Zeit ein V541 repariert
(das hat schöne große Nixies, genau richtig für meine schon ziemlich
kurzsichtigen Augen), und da ich auf die Dauer mit der im Netz
herum geisternden noch dazu saumäßig gescannten polnischen Kopie
des Handbuchs doch nicht so recht glücklich geworden bin, habe ich
mir dann bei Förtig eine deutsche Kopie bestellt.  Kann ich nur
empfehlen, die sind ihr Geld wert, sind gut lesbar und mit einem
Ringbinder geheftet.

p.s.: Ich weiß ja nicht, warum du Gugel nicht bedienen kannst.
Dritter oder vierter Link (nachdem ganz oben natürlich schon dieser
Thread hier gelandet ist) ist:

http://stepa.wz.cz/index.php?page=E317

welches auch einen Scan der polnischen Bedienungsanleitung enthält.
Leider auch in sehr schlechter Qualität, aber die Förtig-Variante
hast du ja allemal noch.

Autor: stephan (Gast)
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
-1 lesenswert
nicht lesenswert
schaltungs unterlagen für multimeter v560

Autor: Jörg Wunsch (dl8dtl) (Moderator) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
2 lesenswert
nicht lesenswert
Ist das nicht das, welches ich schon vor 7 Jahren hier verlinkt habe?

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.