mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik Kommunikation zwischen mehreren AVRs - aber wie ?


Autor: Uwe (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

ich habe folgendes vor:
mehrere, sich im Haus an verschiedenen Orten befindliche Geräte von 
anderen Orten im Haus ein- und auch ausschalten.
Dazu eine separate Stelle, die überwacht, ob die Einschaltdauer der 
Geräte bei Überschreiten einer Zeit t überschritten wurde und dann die 
Geräte automatisch abschaltet - also eine zentrale Verwaltung.
Zur Verbindung der einzelnen Stationen habe ich an eine 
Ethernet-Verkabelung gedacht, weil die schon im ganzen Haus z.V. steht.
Die Stromversorgung (für die Steuermodule) soll zentral erfolgen, weil 
ich nicht überall im Haus noch weitere Netzteile verteilen will.
Zum Verständnis: es geht um folgende Geräte: DSL-Router, WLAN-Router, 
LAN-Drucker,...

Gedacht habe ich mir das so, dass es
- jedes Modul einen AVR hat
- ein zentrales Steuer- und Überwachungsmodul gibt
- "Power-Module" die 230V schalten können gibt
- "Switch-Module "die (über die Zentrale) die Zustände anderer Module 
(Power-Module) abfragen und schalten können
- über die Ethernet-Verkabelung neben den Kommunikationsdaten auch eine 
zentrale Spannungsversorgung erfolgt

Nun zur eigentlichen Frage:
===========================
wie stelle ich es an, dass die Module alle miteinander kommunizieren 
können, genauer: alle Module bidirektional mit der Zentrale ?
Meine Gedanken dazu sind:
- entweder über einen Bus, der alle Geräte vernetzt oder
- eine 1:n UART-Verbindung, bei der die Zentrale alle angeschlossenen 
Module nacheinander bedient und auch immer nur eins phys. Verbindung zur 
Zentrale hat (via vieler Relais oder oder oder).

Hat jemand schon mal ein ähnliches Problem gelöst oder einen Hinweis, 
der mich bzgl. der Kommunikation der einzelnen Module weiterbringen kann 
?
I2C ist ja wg. den grösseren Entfernungen nichts, UART geht nur 1:1.
Mehr kenne ich (leider) nicht, das mir hier weiterhelfen könnte.

Vielen Dank + Grüße,

Uwe

Autor: H.j.Seifert (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
CAN.

Autor: Vlad Tepesch (vlad_tepesch)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
wie wärs über ethernet? ich dacht du willst vorhandene Kabel nutzen, 
oder liegen die brach?

Autor: oha (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
RS422.

Autor: Dennis G. (hans_angemeldet)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Funksteckdosen, damit versuch ich grad einige Dinge, ich denke dass das 
bei dir auch gut klappen könnte.

Autor: Uwe (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Mit ein bisschen mehr offenen Augen habe ich das hier gefunden:

http://www.mikrocontroller.net/forum/hausbus

Mann, hätte ich auch vorher über den Tellerrand rausschauen können.

Danke an alle !

Uwe

Autor: Knut Ballhause (Firma: TravelRec.) (travelrec) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Bluetooth.

Autor: Knut Ballhause (Firma: TravelRec.) (travelrec) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
ZigBee.

Autor: Uwe (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich hatte noch nicht gesagt, dass ich keine Funklösung wollte (und 
will).

Da mir eine Single-Master Lösung vorschwebt, wirds wohl ein RS485 Netz 
werden...

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.