mikrocontroller.net

Forum: PC Hard- und Software Samsung hdd defekt


Autor: Pascal (Gast)
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
hi als ich mein pc umbauen wollte waren paar freunde hier und haben 
anscheindend die festplatte angeschaut und haben dann "aus versehen" den 
einen kontakt abgerissen leider weiß ich nicht welcher wert der hat aber 
glaube es ist ein kondensator bin mir aber nicht sicher...

ich hoffe das dieses forum mir weiterhelfen kann samsung hat gesagt das 
sie leider keine informationen von den komponenten besitzen, weil sie 
nicht von ihnen selbst gebaut wird.

ich danke schonmal jedem der sich das ansieht

ach es handelt sich um dieses modell:

HD501LJ


hoffendlich bekomm ich meine 500gb wieder ^^ (die war voll) :P naja 
danke schon mal

mfg Pascal

Autor: Läubi .. (laeubi) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Du könntest mal die danebenliegenden Bauteile ausmessen ob es 
Widerstände oder Kondensatoren sind.

Autor: Omega G. (omega) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Das sind SMD Kondensatoren. Ich glaube das bei SATA an der Stelle 10 nF 
eingesetzt werden. Gehäuse müsste 0603 sein.

Autor: Pascal (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
hey läubi wie kann man das ausmessen ? xD :P messgerät hätte ich hier 
alles andre nicht... :(

omega G. ähm glaubst du nur oder bist du dir da ziemlich sicher ??? :)



und nochwas warum sind die da ??? wenns wirklich kondensatoren sind, 
dann kann man die doch auch überbrücken... falls mein mainboard keine 
schwankungen hat oder nicht?

naja wenn dann würde ich sowiso die kondensatoren wieder einlöten muss 
nur wissen welche es sind

danke schon mal :)

Autor: JensM (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Bei nas-central.org wird beschrieben wie eine externe SATA-Schnittstelle 
nachgerüstet wird.
Dabei werden 10nF verwendet.
http://buffalo.nas-central.org/wiki/Hardware_Hacks...

Ich denke der Wert ist so in Ordnung.

Gruss JensM

Autor: Klaus2 (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
naja, wenn du löten KANNST, dann ochs halt einen von den anderen raus, 
häng ihn an ein LC meter und besorg dir 2x eratz und abu die 2 neuen 
ein. fertig. aber sio wie sich das anhört... :) und BRÜCKEN würd ich 
lieber lassen!

Klaus.

Autor: Pascal (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
heyy dankeschöön ^^ ich nehm einfach die 3 von der maxtor die bei dem 
sata stecker sind und dann hoffe ich das sie wieder funktioniert :)

ich melde mich heute noch ;)

Autor: Kai G. (runtimeterror)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
>naja, wenn du löten KANNST, dann ochs halt einen von den anderen raus,
>häng ihn an ein LC meter

Braucht er eigentlich gar nicht auslöten - das obere Ende ist offen ;)

Autor: Pascal (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
doch doch muss ich schon auslöten die sind fest ^^ aber des schaff ich 
schon falls der lötkolben von mir rechts heute noch heiß wird xD

Autor: Klaus2 (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
"Braucht er eigentlich gar nicht auslöten - das obere Ende ist offen ;)"

Ööööhm, auch wieder richtig :)+

Klaus.

Autor: Michael G. (linuxgeek) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Pascal schrieb:
> hi als ich mein pc umbauen wollte waren paar freunde hier und haben
> anscheindend die festplatte angeschaut und haben dann "aus versehen" den
> einen kontakt abgerissen leider weiß ich nicht welcher wert der hat aber
> glaube es ist ein kondensator bin mir aber nicht sicher...

Du hast doch schon die ganze Festplatte zerlegt (auf dem Bild liegt doch 
nur ein ausgeschlachteter Controller rum). Ich wuerde sagen ab in die 
Tonne mit dem ganzen Zeug das fuehrt Dich am schnellsten an das einzige 
Ziel, das Du erreichen wirst damit.

Autor: Manuel (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Was sind das eigentlich für Freunde???

Autor: HildeK (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
> wenns wirklich kondensatoren sind,
>dann kann man die doch auch überbrücken... falls mein mainboard keine
>schwankungen hat oder nicht?

Brücken ist nicht gut. Bei der Schnittstelle ist nicht sichergestellt, 
dass der DC-Offset bei Quelle und Senke derselbe ist. Deshalb verwendet 
man AC-Kopplung.
Der C-Wert ist eh nicht kritisch. Ob 5nF, 10nF oder 50nF - die gehen 
garantiert alle!

Autor: Whoman (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Wieso langen die Platten mit Daten an?
Wenn ich ne Platte mit wichtigen Daten ausbau, dann fasst die keiner an. 
Die kommt an nen sicheren Platz. Dass nur ein Kondensator fehlt, geht ja 
noch. Schlimmer wärs, wenn so'n Vogel die fallen lässt... dann wär 
Achterbahn.

Autor: Pascal (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
naja so ungefähr hab ich auch reagiert!! :(

leider geht sie immer noch nicht werd neue kondensatoren kaufen denn 
beim auslöten reist der dumme lötkolben den ganzen anfang weg...

ich wollte sie ja schon wo anders hintun aber ich hab gemeint "mein gott 
was solln die denn bitte da kaputt machen"... aber anscheinend hab ich 
mich geirrt und war auch stinksauer auf die und jetz wars natürlich 
KEINER wie immer ich werde es heute nochmal versuchen vill hab ich ja 
dann einen erfolg

ciao bis dann Pascal

Autor: Mike R. (thesealion)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Wenn der Lötkoblen beim Asulöten den ganzen Anfang wegreist, dann 
solltest du dir besser jemanden suchen, der sich damit auskennt und 
nicht weiter selber daran herumbraten.

Autor: Gast (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Investier die Zeit in den Kauf einer neuen Platte und in das 
zurückkopieren deines Backups auf die neue Platte. Wer weis was deine 
Freunde dieser Platte sonst noch angetan haben, Daten anvertrauen würde 
ich ihr nach dieser "Reparatur" nicht mehr.

Autor: Muha (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Baujahr 1992?

Autor: Pascal (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
wem meinst du damit meinst du MEIN alter oder das alter der platte ???

falls der platte mein lieber junge... les mal im inet seitwann es sata 
gibt ;)

falls du mein alter damit meinst... das ist unwichtig und ist mir 
persönlich zu privat

naja ich werds auch eher zu einem schicken der einen richtigen lötkolben 
hat ich hab halt kein smd lötkolben mehr der letze is kaputt gegangen 
und ja jetz hab ich halt keine spitze mehr für... also an mir liegts 
nich!! ich kann sowas! und hab so gute augen das ichs ohne 
vergrößerunsglas machen kann! hab meine psp auch gemoddet und nix is 
putt gegangen...

das wird schon wieder aber wenigstens weiß ich jetz das da 10nF 
reinmüssn ;)

danke allen

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.