mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik RGB-LED-Streifen Treiberbaustein


Autor: Orlin (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

ich habe folgendes Problem:

Über einen µC möchte ich einen RGB-LED-Streifen per PWM ansteuern. Am 
LED-Streifen sind alle Anoden auf einen Pin zusammengefasst. Die 
Kathoden werden separat herausgeführt. Geschaltet wird gegen GND. Dazu 
habe ich mir als Treiberbaustein den ULN2803 ausgesucht, den ich mit 
high ansteuern müsste. Nun stehe ich vor dem Problem das mein µC (Atmel 
AT89C5131A-M) am Port bei "high-Signal" maximal nur 60 µA zulässt, wenn 
ich das Datenblatt richtig interpretiere.
Der Darlington-Transistor im ULN2803 braucht aber mindestens 1 mA.
Gibt es hier einen entsprechenden Treiber, den ich mit "low" gegen +5 
Volt ansteuern kann oder ist das nur mit FET´s zu lösen?
Den µC betreibe ich mit 5 Volt, da eine UB von 2,7 bis 5,5 Volt zulässig 
ist.

Wer kann da helfen?

MfG
Orlin


Auszug aus dem Datenblatt:

VOL Output Low Voltage, ports 1, 2, 3 and 4

Max       Test Conditions
0.3  V    IOL = 100 µA
0.45 V    IOL = 0.8 mA
1.0  V    IOL = 1.6mA


VOH Output High Voltage, ports 1, 2, 3, 4 and 5

Min          Test Conditions
VCC - 0.3 V  IOH = -10 µA
VCC - 0.7 V  IOH = -30 µA
VCC - 1.5 V  IOH = -60 µA
VCC = 3.3V ± 10%

Autor: holger (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
>AT89C5131A-M) am Port bei "high-Signal" maximal nur 60 µA zulässt, wenn
>ich das Datenblatt richtig interpretiere.
>Der Darlington-Transistor im ULN2803 braucht aber mindestens 1 mA.
>Gibt es hier einen entsprechenden Treiber, den ich mit "low" gegen +5

Pullup? Oder neudeutsch: Widerstand gegen plus.

Autor: Orlin (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
ja, das würde funktionieren, einen 5k als Pull-Up zwischen µC und 
ULN2803 zu verwenden. Ich dachte eben eher an einen fertigen Treiber mit 
allem drin, wie den ULN2803, nur eben mit low angesteuert anstatt high.
Gibt es sowas?

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.