mikrocontroller.net

Forum: HF, Funk und Felder Abblockkondensatoren


Autor: Kupfer Michi (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Gerade beim Stöbern im Netz gefunden:

DK4XP
Experiments with decoupling capacitors
http://www.hoffmann-hochfrequenz.de/downloads/expe...

Ein paar schöne Kurven über die Wirksamkeit verschiedener Bauformen.

Autor: Ferkes-Willem (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
OK, wenn ich mal keine Induktivität zur Hand habe, nehm ich nächstes mal 
den Widerstand oder den Kondensator. Und hab ich mal überhaupt kein 
Bauteil, baue ich einen HF-Verstärker:-D

Hatte mal in einen GHz-HF-Verstärker hinein geschaut, es waren 
tatsächlich, bis auf einen HF-Transistor, keine realen Bauteile drin, 
nur "magisch" angeordnete Pads. Das sind dann unsichtbare Bandfilter, 
Kerbfilter, HP, TP, Resonanztransformator, und alles, was das Herz 
begehrt.

Autor: Lol (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Diese Leiterbahnführung für die Stromversorgung ist überhaupt verboten. 
Das ist doch total bescheuert ...

Autor: Lol (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
> Hatte mal in einen GHz-HF-Verstärker hinein geschaut, es waren
> tatsächlich, bis auf einen HF-Transistor, keine realen Bauteile drin,
> nur "magisch" angeordnete Pads. Das sind dann unsichtbare Bandfilter,
> Kerbfilter, HP, TP, Resonanztransformator, und alles, was das Herz
> begehrt.

Das war ein billig 08/15 Transistor. Einige Leute werden halt nur 
verarscht ...

Autor: Ferkes-Willem (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
@Lol:

Träum weiter: Das Teil wurde vom Prof. der HF-Vorlesung herumgereicht.

Autor: Lol (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Noch mehr Verarsche ... was hat der arme Prof. jetzt mit der Verschung 
zu tun ? Soll er den Wahrheitsgehalt verstärken (wie diese Schaltung) ?

Autor: Ferkes-Willem (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Wie, schon zu Ende? Na komm, kotz dich noch ein wenig aus...

Autor: Jörg Wunsch (dl8dtl) (Moderator) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Kupfer Michi schrieb:
> Gerade beim Stöbern im Netz gefunden:

Du meinst, du hast auch Martin Laabs' interessanten Thread in
de.sci.electronics verfolgt, oder? ;-)

Autor: Kupfer Michi (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
> Martin Laabs' interessanten Thread in de.sci.electronics verfolgt, oder?

???
de.sci.electronics hab ich bisher links liegen lassen. (ein Fehler?)

Ich arbeite mich gerade in das Thema Low Phase Noise Crystal Oszis ein

Über den Sucheinstieg:
  Ulrich L. Rohde, KA2WEU, “All About Phase Noise in Oscillators"
der so gut wie bei allen zitiert wird, die zu diesem Thema was zu sage 
haben,  kam ich dann über mehrere Umwege wie z.B.

GW4DGU
 http://www.christopherbartramrfdesign.com/blaenffo...

 A New Low-Noise VHF Crystal Oscillator Topology
 http://uwsdr.berlios.de/A%20New%20LNXO%20Topology.pdf

und

DK4XP
 Low Noise VHF Crystal Oscillators Gerhard Hoffmann
 http://hoffmann-hochfrequenz.de/downloads/Hoffmann...
http://hoffmann-hochfrequenz.de/downloads/Hoffmann...

auch irgendwann auf obigen Link.

Autor: Jörg Wunsch (dl8dtl) (Moderator) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Kupfer Michi schrieb:
>> Martin Laabs' interessanten Thread in de.sci.electronics verfolgt, oder?
>
> ???

Dann ist es zeitlicher Zufall, dass genau dieser Artikel dort
gestern ebenfalls referenziert worden ist...

> de.sci.electronics hab ich bisher links liegen lassen. (ein Fehler?)

Ja, ein Fehler.  Viel Kompetenz und sehr geringer Rauschpegel.

Autor: Kupfer Michi (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Du meinst sicher diesen Thread:

Kondensatorwahn
http://groups.google.com/group/de.sci.electronics/...

>Zufall, dass genau dieser Artikel dort gestern ebenfalls referenziert
worden ist

Na, vielleicht letztendendes dann doch nicht.

Google ist bei der Indexierung "kleiner" Websites ziemlich überheblich 
und streicht selbst bei einer Trefferliste von nur 20 Websites gleich 
mal 10 davon heraus, weil es anhand seiner Linkkredits denkt, dies seien 
irrelevante Homepages, die sowieso keinen Schwein interessiert.

Die Mehrfachnennung in de.sci.electronics mag dann obige Website soweit 
"geadelt" haben, dass sie bei meiner Sucherei erst überhaupt aufgeführt 
wurde.
Altavista ist in dieser hinsicht viel sorgfältiger.

Ich hatte sogar bei Google schon öfters den Fall, dass durch HINZUFÜGEN 
von Suchworten mehr(!) Treffer angezeigt wurden.

Autor: Jörg Wunsch (dl8dtl) (Moderator) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Kupfer Michi schrieb:

> Du meinst sicher diesen Thread:
>
> Kondensatorwahn

Ja.

> Google ist bei der Indexierung "kleiner" Websites ziemlich überheblich
> und streicht selbst bei einer Trefferliste von nur 20 Websites gleich
> mal 10 davon heraus, weil es anhand seiner Linkkredits denkt, dies seien
> irrelevante Homepages, die sowieso keinen Schwein interessiert.

Ich vermute, sie wollen damit jemandem vorbeugen, der schnell mal
bei einem x-beliebigen Webhoster ein paar Seiten hostet, dort
überall Links auf seine Lieblingssite anbringt und auf diese Weise
den Eindruck erweckt, dass das Thema allgemein gut referenziert
wäre.

> Die Mehrfachnennung in de.sci.electronics mag dann obige Website soweit
> "geadelt" haben, dass sie bei meiner Sucherei erst überhaupt aufgeführt
> wurde.

Ja, möglich.

Autor: Olaf (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
> > de.sci.electronics hab ich bisher links liegen lassen. (ein Fehler?)

> Ja, ein Fehler.  Viel Kompetenz und sehr geringer Rauschpegel.

Ausserdem kann man d.s.e auch mit einen leistungsfaehigen Newsreader 
lesen.

Letzeres geht sogar aus dem Ausland, waehrend diese Seite hier z.B aus
Japan entweder nicht erreichbar ist oder kein posten erlaubt.

Olaf

Autor: Jörg Wunsch (dl8dtl) (Moderator) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Olaf schrieb:

> Letzeres geht sogar aus dem Ausland, waehrend diese Seite hier z.B aus
> Japan entweder nicht erreichbar ist oder kein posten erlaubt.

Aus Asien kam zu viel Spam (kann ich mich an einen Kommentar von
Andreas erinnern), daher Posten nur mit Anmeldung.

Trotzdem (und auch, obwohl Andreas' Forensoftware wirklich gut ist
im Vergleich zu den 08/15-phpBB-Teilen) ziehe ich auch jederzeit einen
guten Newsreader vor.  Threaddarstellung (einschließlich Subthreads,
die ja oft genug im Thema abdriften) und Killfile (bzw. Scoring) allein
sind Grund genug.

Autor: Abdul K. (ehydra) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Was gabs denn in letzter Zeit an guten Threads dort?


Gruß -
Abdul

Autor: Jörg Wunsch (dl8dtl) (Moderator) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Abdul K. schrieb:
> Was gabs denn in letzter Zeit an guten Threads dort?

Lies einfach selbst.  Die Diskussionen bringen mir zumindest immer
einiges an Erkenntnissen, auch wenn man nicht mit jeder Meinung
konform geht.

Wenn du keinen Newsreader installieren willst, kannst du's ja
allemal bei groups.google.com nachlesen (auch wenn das Threading
dort unter aller Sau aussieht).

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.