mikrocontroller.net

Forum: Platinen Eagle Board in Gerber-Dateiformat


Autor: Honky (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi,

ich habe ein fertiges Board mit Eagle 4.09 erstellt und würde das Board
jetzt sehr gerne ätzen oder fräsen lassen.
Nun habe ich zwei Fragen:

1. Gibt es irgendwo eine Firma, zu der man eine brd. Datei schicken
kann und die einem dann die Platine ätzen und bohren?

2. Ich habe ien Firma gefunden, die Platinen herstellt. Allerdings
brauche die die Gerber-Dateien und die EXXON (oder so ähnlich, für die
Bohrlöcher). Nun wollte ich mal fragen, ob jemand eine Ahnung hat, wie
ich die brd. Datei in eine Gerber umwandeln kann bzw wo so etwas
beschrieben steht.

Wäre echt super nett, wenn mir jemand helfen könnte.

Autor: Fritz Ganter (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo!

Du kannst im CAM-Prozessor in Eagle Gerber und viele andere Formate als
Ausgabe einstellen.

Platinen macht z.B. http://www.pcb-pool.de/ da kannst du deine .brd
Datei hinschicken.

Autor: Honky (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Vielen Dank...

und wie funktioniert das Umändern der Dateien genau? Bekome das
überhaupt nicht hin..

Autor: Tobias A. (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
hi

du hast ein script oder cam job mit dem du gerber 274 (ich
glaube die nummer stimmt) exportieren kannst.

www.olimex.com ist auch fähig eagle files zu verarbeiten und
auch recht günstig.

gruß

Tobi

Autor: Honky (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Was meinst du mit script?

Autor: Tobias A. (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Sorry

ich meine CAM JOB.
Wenn Du eagle Startest steht da in dieser Verzeichisstrukur
Libraries
Designrules..

...
camjobs

das machst Du auf und wählst

gerb274x

dann noch das BRD File angeben und erstellt Dir die daten für eine 2
Seitige Platine. Geht auch mit einseitigen logischerweise.

Gruß
  Tobi

Autor: Honky (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi,

wie kann ich das auswählen ob er das einseitig oder beidseitig
erstellen soll?

Desweiteren weiß ich nicht, ob ich die ganzen Layer per Hand bei der
Erstellung der Gerber-Dateien auswählen muss...

Danke

Autor: Tobias A. (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi

die Layerauswahl erledigt dieser Camjob für Dich
(wenn ich das irgendwann mal richtig verstanden habe :-)
Dieser Camjob erstellt eine 2 Seitige Platine, aber du kannst
ja die 2 Files die für den nicht benötigten Layer erstellt wurden
einfach löschen.
Wenn Du auf den CamJob klickst, dann erscheint rechts welche
Datei für welchen Layer angelegt wird.

Gruß
  Tobi

Autor: Honky (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Danke Tobi,

welche Dateiendung haben denn eigentlich Gerberdateien?

Gibt es denn ansonsten vielleicht einen günstigen Hersteller, der mir
anhand von meinem .brd Dateien meine beiden kleinen Platinen ätzen und
bohren kann?

Autor: Honky (Gast)
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich habe hier mal beide .brd Dateien in den Anhang gestellt.
Wenn du möchtest, dann kannst du dir die ja mal anschauen und deine
Meinung dazu sagen.

Veilen Dank

Nr.1

Autor: Honky (Gast)
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Nr.2

Autor: Gerhard (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
@Honky

schau doch mal zu GS Elektronic:
http://www.gsel.com/

einigermaßen preiswert für einseitige PCB's
und die nehmen auch die brd-datei. Allerdings
kein Lötstoplack möglich.

Gruss, Gerhard

Autor: OldBug (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo Honky!

In Deinem Sender ist der Quarz für den PIC sehr weit weg vom Prozessor,
das wird Dir höchstwarscheinlich nicht viel Freude bereiten!
Vielleicht denkst Du auch nochmal darüber nach, GND als "Massefläche"
(Polygon) auszulegen.

Ansonsten: M&V PCB, Olimex, PCB-Pool und noch viele weitere nehmen
EAGLE-Files. Irgendwo gabs da auch letztens mal nen Thread zu
("Günstiger PCB Lieferant o.ä.).

Gruß,
Patrick...

P.S.: Mir ist grad kurz vorm Senden noch aufgefallen, dass Du da einige
DRC-Fehler drin hast! Das Board solltest Du wohl doch noch mal
bearbeiten, bevor Du es fertigen lässt...

Autor: Honky (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi,
vielen Dank für eure Tipps.

Was meinst du mit Massefläche?

Hmm komisch, bei mir zeigt er keinen DRC-Fehler an.

Falls jemand übrigens die Boards benutzen möchte, sie gehören zu dem
Leitungszuordner von sprut.de.... Nur fall es jemanden Interessiert

Autor: Honky (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hab jetzt den Quarz wie beim Empfänger sehr nah an den Controller
gesetzt. Vielen Dank für den Tip!

Desweiteren hab ich die Signal-Leitungsstärke auf 0.3mm beim Sender
runtergesetzt und neu geroutet und Leitungen verlegt.

Auf welche Größe beim DRC-Check stellt ihr denn clearance ein? Hab das
jetzt auf 13mil und keinen Fehler... Muss das even. größer gewählt
werden?

Thanks

Autor: Charly (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo Honky

schau mal da:

http://www.haka-lp.de/html/zwillingsangebot.html

da kannst du die .Brd datei direkt hinsenden, alles andere machend
die Jungs dort, wenn du kurz anrufst und sagst du bist neu im Layout-
geschaeft dann wird das Layout auch etwas genauer betrachtet und bei
event. Fehlern wirst du zurueckgerufen

viele gruesse
Charly

Autor: Friedemann (Gast)
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
ICh hätte auch mal eine Frage - ich hab jetzt nach dieser Anleitung die
Gerber Files erstellt (bzw. .stc und so weiter) und dann mit Viewmate
angeschaut. Dabei ist es leider so, dass die Bottomseite eines Bauteils
komplett falsch liegt (sieht aus, als wäre diese Eben gespiegelt), ich
kriege das auch nicht bearbeitet.
Wenn ich an Andus diese Files schicke, sehen die das dann? ODer kann
ich davon ausgehen, dass mir die Platine falsch erstellt würde?

Ich hab die Files mal angefügt.

Nr1

Autor: Friedemann (Gast)
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Nr2

Autor: Friedemann (Gast)
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Nr3

Autor: Friedemann (Gast)
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Nr4

Autor: Friedemann (Gast)
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Und Nr5

Vielen Dank

Autor: Dietmar (Gast)
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo ,
Mit einem Gerber Editor kann man sowas schnell korrigieren.
Siehe Anhang.
Die Bohrdaten hierzu wären auch kein Problem



MfG

Dietmar

Autor: Friedemann (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Das ist ja nett von dir - aber wo bekomme ich einen Gerber-Editor her?
HAt mir auf jeden Fall sehr geholfen

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.