mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik Kühlkörper befestigen


Autor: Maniac Manson (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi

Ich habe in einer Schaltung 2 Spannungsregler nebeneinander stehen. 
Allerdings liegt auf ihren Metallteil ein unterschiedliches Potential. 
Wie könnte man sie nun am besten an einem Kühlkörper befestigen, damit 
kein elektrischer Kontakt entsteht? Ich weiß da kann man so spezielle 
Folien kaufen, aber gibts vielleicht etwas das man normal so in der 
Schublade hätte?

mfg
Manson

Autor: thomas (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
hallo

also wenn du sie aufschraubst, dann muß du die schrauben isoliert 
führen.
dazu bekommst du hülsen aus kunstoff.
die paar cent solltest du schon investieren.

gruß

Autor: MaWin (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
> aber gibts vielleicht etwas das man normal so in der Schublade hätte?

Nein, es müsste 150 und mehr Grad aushalten,
also sind alle deine Plastikfolien schon mal untauglich,
die Hersteller nehmen Silikon oder Glimmer,

Kauf dir das vorgesehene Isoliermaterial vom Elektronikhändler,
das ist dann auch dünn für guten Wärmeübergang und glättet.

Wenn ich in Russland in der Pampa wäre, würde ich vielleicht
noch Ölpapier versuchen.

Autor: space (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Moin,

alternativ zu der Wärmeleitfolie kann man Glimmerscheiben und
Wärmeleitpaste nehmen. Man sollte auch nicht vergessen die
Schrauben zu isolieren.
Man kann auch zwei Kühlkörper verwenden, die voneinander
isoliert angeschraubt werden.
Viel Erfolg
Stefan

Autor: Maniac Manson (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
es geht nicht ums investieren an sich sondern ums beziehen...
Der nächste Elektroladen liegt gut eine Stunde entfernt; bei dem 
bekommst du Glübirnen in 3 Stärken, eine Riesenauswahl von 2 
Haartrocknern, AA Batterien und um Weihnachten sogar eine 
LedLichterkette.

Ne im Ersnt, mir ging es drum die Schaltung gleich mal in Betrieb nehmen 
zu können. Ich bin davon ausgegangen, dass die Spannungsregler (LM1084) 
Masse am Eisenteil haben, aber die führen dort die geregelte 
Ausgangsspannung...

ich hätte Laminierfolie hier, vielleicht kann ich ja daraus was 
zaubern...

Autor: Henk (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Führst Du denn jeweils so viel Strom, dass die Regler unbedingt einer 
Kühlung bedürfen? Ansonsten eine sehr dünne Schicht Silikon.

Autor: XPS (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Was auch sehr gut geht, ist Teflonband.
Gibts im Baumarkt in der Sanitärabteilung.
Ich hahe eine Endstufe gebaut, und jeden Transistor mit diesem 
Teflonband umwickelt. Zur Befestigung habe ich nicht das vorgesehene 
Montageloch an der Kühlfahne der Transistoren verwendet, sondern die 
Transtoren mithilfe einer Aluminium-C-Profilschine (ebenfalls aus dem 
Baumarkt) eingeklemmt.

Autor: Henk (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Also alles leitet zwar Wärme besser als Luft, aber Teflonband ist ja 
echt mal eine richtig schlechte Empfehlung, absolut grottige 
Wärmeleitfähigkeit!

Autor: XPS (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Mag vielleicht sein, dass es nicht der Beste Werkstoff ist.
Aber ich hatte grad nix anderes und es funktioniert.
Die Gegentaktendstufe hat ca 30 Watt pro Kanal.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.