mikrocontroller.net

Forum: Platinen Platinen Layout drucken


Autor: Alex (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo..
Wollte gern meine eigenen Platinen ätzen doch leider bin ich schon beim
drucken des Layout´s gescheitert.. Habe probiert mit einem
Tintenstrahldrucker das Layout auf eine Folie zu drucken. Leider hällt
die Farbe nicht auf der Folie... Wo ist der Trick bei der Sache??
andere Tinte ?

Autor: Fritz Ganter (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Schau mal im Forum bei den Platinen, da wurde sowas schon oft
diskutiert.
Ich hab mit original HP Patrone Nr. 15 (schwarz) auf Sigel All-in-one
Transparentfolie super Ergebnisse.
Die Folie muss speziell für Tintenstrahldrucker sein, sonst gehts
nicht.

Autor: Alex (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Spezielle Folie also??
Ich habe von Conrad ein komplettes Einsteigerset gekauft... war alles
dabei- kann mir nicht vorstellen das die Folien dann ungeeignet sein
sollen...

Autor: Fritz Ganter (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Aus dem Conrad Katalog:

"Die Übertragung des Layouts auf die fotobeschichtete Platine erfolgt
mittels Klebeband oder Abreibesymbolen auf beiliegende Layoutfolie."

Da steht nix von bedrucken.

Also, Montags frühmorgens aufstehen, und flugs zum Conrad die Sigel
Folie kaufen. :-)

Und schwarz drucken, nicht Foto!

Autor: Alex (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Na jetzt wo du es sagst.... Danke für den Tip. Ich werde mich um neue
Folien kümmern..

Autor: thkais (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich habe mir für 50 Euro einen gebrauchten HP Laserjet 6L gekauft.
Funktioniert prima, ich benutze eine milchige, rauhe Folie (ähnlich
Butterbrotpapier), die ich spiegelverkehrt bedrucke (so, daß der Toner
auf der Platinenoberfläche zu liegen kommt). Laserbedruckte Folien sind
quasi unkaputtbar, unempfindlich gegen so ziemlich alles.
Auch wichtig: Das Platinenmaterial. Ich habe beste Erfahrungen mit
Bungard-Material gemacht.
Das "schwarz" braucht beim Bungard-Material garnicht so lichtdicht zu
sein, wie man meinen sollte.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.