mikrocontroller.net

Forum: Ausbildung, Studium & Beruf ERA Eingruppierung bei Siemens - Dokumentenmanagement


Autor: Ibbon Ibbon (ibbon)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

hat jemand Ahnung, wie man als Dokumenten-und/oder Tracemanager oder 
Requirementmanager bei Siemens im Bereich Entwicklung eingestuft wird?
ERA Gruppe wäre interessant. Danke

Autor: ich (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
wasn das?

Autor: Nils (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
ERA = Entgeld Rahmen Abkommen

Sprich = Bezahlt wird die ausgeübte Tätigkeit und nicht die 
Qualifikation des Ausübenden.

Autor: Ibbon Ibbon (ibbon)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Diese Tätigkeit hat mit Anforderungen (Lastenhefte und Pflichtenhefte) 
und den Verschlüsselungen in Form von Requirementkeys zu tun.
Ist eine ziemlich fachspezifische Tätigkeit im Bereich Entwicklung.

Autor: Ibbon Ibbon (ibbon)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Nils schrieb:
> ERA = Entgeld Rahmen Abkommen
>
> Sprich = Bezahlt wird die ausgeübte Tätigkeit und nicht die
> Qualifikation des Ausübenden.

Hallo Nils,

genau. Und dabei handelt es sich auch um die ausgeübte Tätigkeit und 
nicht um die Qualifikation. Die Tätigkeit nennt sich Dokumenten-und 
Tracemanager.

Viele Grüße
ibbon

Autor: No Name (nohelp)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Guckste hier...
http://www.igmetall.de/cps/rde/xbcr/internet/docs_...

Du musst dir erstmal das richtige Bundesland (bzw. eins von drei 
Teilgebieten in Niedersachsen) raussuchen, da ERA 12 in jedem Bundesland 
was anderes ist. Hätt ich in Berlin ERA 14, hätte mein Arbeitgeber 
irgendwas falsch gemacht :-)

Autor: Ibbon Ibbon (ibbon)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
No Name schrieb:
> Guckste hier...
> http://www.igmetall.de/cps/rde/xbcr/internet/docs_...
>
> Du musst dir erstmal das richtige Bundesland (bzw. eins von drei
> Teilgebieten in Niedersachsen) raussuchen, da ERA 12 in jedem Bundesland
> was anderes ist. Hätt ich in Berlin ERA 14, hätte mein Arbeitgeber
> irgendwas falsch gemacht :-)

Hallo,

danke. Die Listen habe ich auch. Mich würde aber interessieren, wie die 
Einstufung von statten geht.
Im Bereich von Baden-Würtemberg gibt es die Möglichkeit den 
Manteltarifvertrag anzusehen. Da stuft man sich in Bezug auf Ausbildung, 
Kommunikation, Weiterbildung, usw. ein, bekommt dann am Ende eine 
Punktezahl, die dann anhand einer Skala die Einstufung in eine ERA 
Gruppe gestattet. Dort wäre die Einstufung in Gruppe 13 möglich; nachdem 
ich aber in Bayern lebe und hier die Gruppen anders aufgeteilt sind (es 
gibt nur 12), kann ich das nur schwer übernehmen.

Kennt denn niemand jemanden, der so einen Job (Tracemanager)macht?

Grüße

ibbon

Autor: Ulrich (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
>>Da stuft man sich in Bezug auf Ausbildung,
>>Kommunikation, Weiterbildung, usw. ein, bekommt dann am Ende eine
>>Punktezahl, die dann anhand einer Skala die Einstufung in eine ERA
>>Gruppe gestattet.


system nicht verstanden.  es geht nicht um deine qualifikation sondern 
um die die der arbeitsplatz erfordert.....

Autor: Ibbon Ibbon (ibbon)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ulrich schrieb:
>>>Da stuft man sich in Bezug auf Ausbildung,
>>>Kommunikation, Weiterbildung, usw. ein, bekommt dann am Ende eine
>>>Punktezahl, die dann anhand einer Skala die Einstufung in eine ERA
>>>Gruppe gestattet.
>
>
> system nicht verstanden.  es geht nicht um deine qualifikation sondern
> um die die der arbeitsplatz erfordert.....

Ne. Is mir schon klar. Bloss ist das schwer zu sagen, welche 
Qualifikation hier verlangt wird/wurde, da es sich hier um eine sehr 
spezielle Aufgabe handelt, die es nicht überall gibt.
Normalerweise sollte die Tätigkeit wohl eher von einem Techniker 
ausgeübt werden. Ich bin Betriebswirt und hatte den Job 5 Jahre lang 
gemacht.
Nun würde mich eben die Einstufung eines internen Mitarbeiters 
interessieren, der diesen Job erledigt - dummerweise konnte ich niemand 
in meiner Abteilung heranziehen, da ich der einzige war, der diese 
spezielle Aufgabe erfüllte...

Autor: Ein Ing (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
>Autor: Ibbon Ibbon (ibbon)
>Datum: 27.08.2009 22:21


>Nun würde mich eben die Einstufung eines internen Mitarbeiters
>interessieren, der diesen Job erledigt - dummerweise konnte ich niemand
>in meiner Abteilung heranziehen, da ich der einzige war, der diese
>spezielle Aufgabe erfüllte...


Ist die Stelle nun intern ausgeschrieben? IdR steht ja dort die ERA 
Stufe. Das gilt bei externer Ausschreibung natürlich nicht.

Autor: Ibbon Ibbon (ibbon)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ein Ing schrieb:
>>Autor: Ibbon Ibbon (ibbon)
>>Datum: 27.08.2009 22:21
>

>
> Ist die Stelle nun intern ausgeschrieben? IdR steht ja dort die ERA
> Stufe. Das gilt bei externer Ausschreibung natürlich nicht.

Nein, die Stelle habe ich 5 Jahre lang bekleidet - als Externer.
Nun habe ich den Standort und die Aufgabe gewechselt und würde im 
Nachhinein gerne wissen, wie die Stelle als interne Stelle bewertet 
worden wäre.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.