mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik Single Board Computer mit mindestens 8 seriellen Schnittstellen gesucht


Autor: Daniel Duesentrieb (daniel1976d)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Halloechen,

Ich suche einen Single Board Computer mit mindestens 8 seriellen RS232 
Schnittstellen... Der Prozessor sollte ein 32 bit Type sein und nicht zu 
exotisch... Ach ja braeuchte auch noch ein Compact Flash Interface...

Gruesse

Autor: Guest (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Nimm nen PC mit ner 8 fach serial Port PCI Karte wie unter

http://www.superlogics.com/pci-serial-boards/rs-23...

Da bekommst du CF über Adapter gleich gratis dazu.

Autor: ichwieder (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Einen industrie PC mit ISA Bus nehmen und UARTs dranklemmen....

Autor: Kai Delling (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Über USB oder Ethernet kann man einen COMTROL anbinden:
http://www.comtrol.com/products/family/rpusbshIII

Damit kannst Du Dein Zeugs in Mailand aus Berlin steuern.

Autor: Schluck (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ein Prozessor mit 8 ser. Schnittstellen ist exotisch!
Nimm einen Typ Deiner Wahl und schließe entsprechende ICs an: XR68C681 
oder XR88C681 oder ST16C554.

Rein rechnerisch würden auch 4 x 8Bit-µC mit je 2 x UART zusammen 32Bit 
und 8 UARTs ergeben :-)

Autor: Daniel Duesentrieb (daniel1976d)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Danke erstmal...

PC und dergleichen geht leider nicht, ich brauche einen Startup von max. 
3 Sekunden...

Autor: Eddy Current (chrisi)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Welche Baudrate brauchst Du? Vollduplex? Halbduplex? Mit Software-UARTs 
kann man Einiges erreichen.

Autor: Manuel (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich hätte ja gesagt nimm nen Xyplex Terminal Server oder sowas... Aber 
mit nem Startup von 3Sek... Da wirds schwierig... Wie immer aber die 
Frage: Was genau soll das denn werden??

Autor: Daniel Duesentrieb (daniel1976d)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Danke fuer den Tip mit den SW UARTS....

Das Ganze ist fuer Heavy Vehicles gedacht... ich brauche ein wenig IO 
(16xdigital/24V, 8 x analog/5V), wie gesagt reichlich RS232 
Schnittstellen (dran kommt ein GPS, ein WLAN modem, ein PsionTeklogix, 
ein zweites Display, ein Reifendruck Sensor System, Schock Sensoren, 
Card Readers, ein Infrarot System, Fuel, PLC...

Wer mitgezaehlt hat sieht das es sogar mehr als 8 serielle 
Schnittstellen sein darf... da wir Systemintegrator sind koennen wir oft 
nicht sagen was die serielle Schnittstelle fuer z.B. das WLAN modem 
koennen muss. Das haengt auch oft von der schon vorhandenen 
Infrastruktur ab...

Hatte die Idee sowas selber zu designen und ein paar SPI nach UART 
Umsetzer zu benutzen... Die meisten Schnittstellen haben keine sehr hohe 
Uebertragungsrate (9600). Fuer ein paar Dinge waeren SW wahrscheinlich 
kein Problem, jedoch moechte ich kein Gefrickel fuer die SW Leute 
erzeugen...

Danke erstmal...

Autor: Andi (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Mein Tipp:
Parallax Propeller Chip

Der hat 8 32-Bit Prozessoren (Cogs). Es gibt fertige Objekte für UARTs, 
z.B eines das 4 UARTs mit einem Cog erledigt.
Die maximal möglichen UARTS werden also eher durch die 32 I/O Pins 
begrenzt. Wenn du SD statt CF card nimmst, bleiben mindesten 24 I/Os 
frei, was 12 Full Duplex UARTS ergibt, oder entsprechend mehr, wenn du 
teilweise nur RX oder nur TX benötigst.

Andi

Autor: Volker Zabe (vza)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo
ich würde mich nach PC104 umsehen.
http://de.wikipedia.org/wiki/PC104
Da kann mann seinen PC selbst zusammen stecken.
Es giebt aber auch Firmen die das für einen das machen.
Frei wahl für das OS (je nach Hersteller/Distributer).
Selbst QNX und andere RTOS'se. Da sollte was dabei sein.
24VI/O, WLAN, GPS gibts alles in PC104, Damit sparst du auch ein paar 
UART's.
Alles auch als ruggedized Versionen erhältlich. Für dein anwemndung 
wahrscheinlich nötig.

Als erster Einstieg (wie üblich):
http://www.google.de/search?q=pc104

Autor: manateemoo (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Suche ein Rechnernboard mit einer FPGA. In der FPGA kann man so viele 
UARTs implementieren wie man möchte.

Autor: Nils S. (kruemeltee) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Einen bekannten uC Kern, vlt sogar einen freien wenns das auch gibt?, in 
den FPGA basteln und mit mehreren UARTs versehen müsste doch sicher auch 
gehen und das Teil ist dann nach aussen hin ein 8051er...

Autor: A. V. (a-v)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ev. rabbit uC, hat 6 uarts.

Autor: Eddy Current (chrisi)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Wenn alles nichts hilft, nimm einen XMega, z.B. ATxmega64A1, der hat 8 
UARTs...

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.