mikrocontroller.net

Forum: Platinen Platinenproduktion mittels Thermotransferfolie


Autor: Philipp Reinhard (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo Leute,

ich komme gerade aus einem elektrotechnischem Praktikum in Argentinien.
Dort war ich 5 Monate im Nationalen Institut für Industrielle
Technologie.

Die Platinen haben wir dort mit Thermotransferfolie hergestellt, eine
saubere und kostengünstige Methode. Die machen das dort wegen der
Wirtschaftskrise usw.. Ich war beindruckt von der Qualität der Platinen
danach.

Zurück in Deutschland wollte ich wissen ob es diese Folie hier auch
gibt, bisher habe ich keine solche gefunden. T-Shirt Folie geht nicht,
da diese einen Schutzfilm drüberklebt.

Der Vorgang ist folgender, das Layout druckt man auf diese Folie, die
Folie würd über die Leiterplatte gebügelt und dann in Wasser gelegt.
Nach ein paar Minuten wird das papier abgezogen, reste abgerubbelt.
Sonst wie gewohnt. Die Ergebnisse ware sehr gut.

Hat schon mal jemand davon gehört? Und woher bekommt man die Folie?
http://www.plaquetodo.com/plaquetodo/presentacion/...

Grüße

Autor: Philipp Reinhard (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
sorry hat sich erledigt... :D

Autor: Thomas Schulte-Derne (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi !

Das mit dem Aufbuegeln ist schon laenger bekannt.
Es gibt eine Folie (???200) oder so aehnlich (mueste ich mal
nachschauen), wo man dan mit exakt 140 Grad das Layout auf eine Platine
uebertragen kann.

Kommt fuer mich aber nicht in frage, da ich lieber mit photobesch.
Platinen arbeite.

Gruss, Thomas

Autor: Flying Fish (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Alter Hut, habe das lange Zeit mit Glossy Papier gemacht (für
Tintenstrahler). Aber mit Laserdrucker aufdrucken und aufbügeln.
Qualität war ok.

Autor: dirk heer (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Gibt es solch eine Technik wirklich, dass man mit Wasser eine Platine
Ätzen kann? Wenn ja wo bekommt man so etwas oder wo bekomme ich infos
darüber?

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.