mikrocontroller.net

Forum: Markt [S] AtMega mit Relais


Autor: EDUARDO Mario (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hat jemand eine Platine mit einem AtMega32 oder 128 und einigen Relais 
drauf (mind. 230V, 10A)? Ich frage mal so ungenau, um möglichst viele 
anzusprechen.

Alternativ: Kann mir jemand gegen vernünftige Bezahlung eine Platine 
entwerfen? Kontakt hier übers Board.

Danke, Mario

Autor: Sachich Nich (dude) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Wie gross, Versorgung wie, Gehaeuseeinbau geplant? usw
Melde dich doch mal an, dann kann man die PMs schicken.

Autor: EDUARDO MArio (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
H@i,

Auf der Platine sollte sein (ich setze mal die rosarote Brille auf):
 - Atmega 32, besser 128
 - I2C auf Stecker
 - beide USART als RS232 auf Stecker
 - 3 Relais 230V/2A
 - 3 Relais 230V/10A
 - 2 * SSR 230V 16A werden extern auf Kühlblech montiert
 - evtl eine RealtimeIc am I2C Bus
 - ISP Stecker
 - Stecker für Hitachi kompatibles LCD (nur zum debuggen)

Größe bis Doppeleuropa wäre OK
Spannungsversorgung ist extern

lg, Mario

Autor: Sachich Nich (dude) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
EDUARDO MArio schrieb:
> H@i,
>
> Auf der Platine sollte sein (ich setze mal die rosarote Brille auf):
>  - Atmega 32, besser 128
>  - I2C auf Stecker
Welcher Stecker?
>  - beide USART als RS232 auf Stecker
>  - 3 Relais 230V/2A
>  - 3 Relais 230V/10A
230V Anschluss wie? Schraubklemmen?
>  - 2 * SSR 230V 16A werden extern auf Kühlblech montiert
Wie an Platine angeschlossen? Schraubklemmen?
>  - evtl eine RealtimeIc am I2C Bus
Sollte nur noetig sein, wenn die Uhrzeit ohne Strom weiterlaufen muss.
>  - ISP Stecker
Kanda? Atmel?
>  - Stecker für Hitachi kompatibles LCD (nur zum debuggen)
Welcher Stecker?
> Spannungsversorgung ist extern
Spannung? Wie an Platine angeschlossen?

In welcher Form willst du den Entwurf haben? Moeglichst wenig SMT oder 
moeglist wenig THT?
Ich koennte dir was zusammenstoepseln, wieviel gibst du mir? :)

Autor: Helmut Lenzen (helmi1)
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hier mal auf die schnelle was ungefaehr deinen Vorstellungen entspricht.

Bei den Relais muss du noch angeben welche Typen.
Platine selber fertigen oder fertigen lassen.
Ansonsten Stecker , Abmessungen u.s.w. angeben dann koennte man was 
Layouten.

Gruss Helmi

Autor: gast (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
An die Webmaster:
"EDUARDO Mario" hatte ein gewerbliches Angebot eher erwünscht.
Ich betrachte dieses vorläufige Angebot somit mit nicht als 
Forenswidrig.

Auf der Platine sollte sein (ich setze mal die rosarote Brille auf):
 - Atmega 32, besser 128
Mega 128
 - I2C auf Stecker
10 Pin Connector über Flachbandkabel
 - beide USART als RS232 auf Stecker
10 Pin Connector mit D-Sub9 Anschlußleitung (200mm)
 - 3 Relais 230V/2A
OK
 - 3 Relais 230V/10A
Ist nur 1 Relais an, oder sollen bis zu 30A "Fliessen" ?
 - 2 * SSR 230V 16A werden extern auf Kühlblech montiert
Warum nicht auf der PCB ?
 - evtl eine RealtimeIc am I2C Bus
OK
 - ISP Stecker
OK
 - Stecker für Hitachi kompatibles LCD (nur zum debuggen)
OK (8 Bit Betrieb möglich)

Größe bis Doppeleuropa wäre OK
Eurokarte

Spannungsversorgung ist extern
Warum keine 230VAC

Die Entwicklungskosten belaufen sich auf ca. 600€.
Hinzu kommen noch ca. 50€...100€ für die Hardware.

Für ein genaues Angebot bitte an
info@elekktronikhardware.de
melden.

Autor: Martin Schneider (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ansonsten fiele mir noch spontan die Micro-SPS oder AVR-Control ein...

Autor: EDUARDO MArio (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo Helmut,

Kannst du dich bitte unter   edi69 bei g m x  dot  a t  melden, dann 
erhältst du meine echte Adresse.

Mario

Bitte melde dich an um einen Beitrag zu schreiben. Anmeldung ist kostenlos und dauert nur eine Minute.
Bestehender Account
Schon ein Account bei Google/GoogleMail, Yahoo oder Facebook? Keine Anmeldung erforderlich!
Mit Google-Account einloggen | Mit Yahoo-Account einloggen | Mit Facebook-Account einloggen
Noch kein Account? Hier anmelden.