mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik Grundtonquarz erkennen


Autor: The matrix has you... (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Gute n8 alle miteinander,
wie erkennt man ein Grundtonquarz? Ich fürchte inzischen dass mein 
DMX-interface deshalb nicht mag...

Der Aufdruck auf dem Quarz ist:
24.000MHZ AEC 09D

Dieses Quarz ist mir zumindest als Grundtonquarz verkauft worden...

Würde mich über eine Antwort freuen

Stephan

Autor: lol^^ (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
lass dir den Takt über einen ausgang ausgeben von deinem µC und messe 
mal wieviel das ist. kannst über timer oder so machen!

Autor: Thomas (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Eine sichere Erkennung allein aufgrund äußerer Merkmale ist nach meiner 
Erfahrung nicht möglich. Gemeinerweise liegt bei 24MHz in etwa die 
Grenze zwischen dem üblicherweise mit Grundtonquarzen abgedeckten 
Bereich und dem Bereich der auf der dritten Harmonischen betriebenen 
Obertonquarze - soll heißen, bei einem 20MHz-Quarz kann man sich noch 
ziemlich sicher sein, einen Grundtonquarz vor sich zu haben, bei einem 
24MHz-Quarz liegt die Wahrscheinlichkeit (nach Kontrolle von etwa 25 
Exemplaren aus meiner Bastelkiste) bei rund 50 Prozent. Ich habe mir zu 
diesem Zweck einen sogenannten Quarztester gebaut, das ist ein einfacher 
batteriebetriebener Quarzoszillator mit einer Steckfassung für den Quarz 
und einer Pufferstufe zum Anschluß eines Frequenzzählers. Vielleicht 
kann man auch direkt in der Anwendungsschaltung mit einem Oszilloskop 
oder Frequenzzähler die Oszillatorfrequenz kontrollieren - wenn dort 
statt 24MHz nur 8MHz zu finden sind, hast Du einen Obertonquarz 
erwischt...

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.